Smart 450... Verwandlung, Fragen, Updates...


  • Hallo zusammen aus dem Siegerland. Da ich hier schon einige hilfreiche Tips bekommen habe, möchte ich mich kurz und den SMART etwas länger vorstellen ;)


    Ich bin gelernter KFZler, arbeite zwar seit Ewigkeiten nicht mehr in dem Beruf, schraube jedoch privat immer noch an Auto & Motorrad. Zudem hab ich eine gewisse Leidenschaft für Fahrzeugpflege entwickelt.


    Wie schon in einem anderen Thread erwähnt...meine Freundin wollte unbedingt wieder einen SMART. Als Zweitfahrzeug für die Stadt bei 6.000km Laufleistung im Jahr eine sinnvolle Entscheidung.


    Nach recht kurzer Suche hab ich dann einen 2006er mit 49.000km und recht guter Ausstattung gefunden...


    • Ausstattung Pulse

    • Star Blue/Tridion Silber

    • Ledersportlenkrad/Schaltwippen :D :D :D

    • Klimaanlage Plus

    • Glasdach

    • Spiegel elektrisch/beheizbar

    • Nebelscheinwerfer

    • Sommerräder Coreline


    Scheckheft, technisch wirklich ALLES in einem Smart-Center machen lassen, von Klima über Stossdämpfer bis Traggelenk, jede Rechnung dabei...Wintereifen auf Stahlfelge dazu, alles tutti.


    Der Pflegezustand allerdings…zum davonlaufen. Keine Ahnung wie man den Koffer so derart verkommen lassen konnte. Es war selbst im Tageslicht nicht zu erkennen, dass es sich um einen Metallic-Lack handelt. Dreck und Siff in jeder Ritze…und so ging es innen weiter...


    Mir blutet bei sowas das Herz, so konnte ich den Koffer einfach net stehen lassen. Es folgte also ein Reinigungs- und Polierwochenende...hier eine kleine Fotostory dazu:


    Kaufzustand:




    Als erstes hab ich mir das Motörchen vorgenommen. Mit Pinsel und Spüli-Wasser bearbeitet, anschliessend nur abgeduscht, trockenen lassen und eine Lage Silikonspray drauf. Ist mittlerweile gut eingezogen und glänzt net mehr so speckig.




    Dann ging es aussen richtig los. Mit Vorreiniger in jede Ritze incl. Radhäuser vorgesprüht, Stahlfelgen mit Felgenreiniger eingesprüht, anschliessend mit dem HDR drüber. Wieder kam ein Eimer mit Spüli-Wasser und Pinsel zum Einsatz, alle Sicken usw. damit ausgewaschen. Teilweise war der Pinsel zu kurz, unter die Rückleuchten kam ich net so richtig gut ran. Dann eine Komplettwäsche, abkärchern, trocknen lassen…Schweller entteert, fertig zum polieren und fluchen. Viele kleine Haarlinien wollten nicht verschwinden. Der Dachspoiler war nur noch matt mit nochmehr matten Punkten darauf. Nach der ganzen Prozedur entfettet und bis auf die Frontscheibe alles versiegelt. Unlackierte Kunststoffteile gereinigt und mit Tiefensiegel versehen, Gummidichtungen mit Silikonspray behandelt.




    LM-Felgen mit Reiniger und Bürste bearbeitet. Anschliessend durchpoliert und versiegelt.




    Weiter ging es im Innenraum. Sitze ausgebaut…die Rücklehnen waren voll mit Flecken, roter Farbe, Kleberesten. Mit Verdünner gereinigt, danach poliert. Anschliessend die Polster mit Reiniger behandelt. Mehrfach…




    Teppich grob gesaugt, dann mit einer Bürste den Dreck ausgebürstet, nochmal gesaugt und mit Reiniger nachbehandelt. Pedale gereinigt, Sitze wieder eingebaut, neue Fussmatten rein.




    Letztlich im Innenraum die Luftdüsen und Ecken/Ritzen ausgebürstet, dann alles gesäubert und mit Tiefenpflege behandelt, Lenkrad und Schaltknauf gereinigt und griffig gemacht.





    Zum Schluss kam noch ein Pflegemittel auf die Reifen. Und da die silberne Farbe an den hinteren Stahlfelgen abblättert hab ich dem Koffer noch einen Satz Baumarkt-Radkappen spendiert. Dann noch schnell das rostige Auspuffrohr angeschliffen und schwarz lackiert.




    Die ganze Nummer hat mich über 20 Stunden meines Lebens gekostet. Mit dem ERSTEN Ergebnis bin ich angemessen zufrieden…aber meinem Anspruch wird es noch nicht gerecht. Kunststoff ist aber auch mega-besch*** zu polieren. Gerade beim abschliessenden Betrachten der Fotos find ich noch Ecken, die ich übersehen hab. Im Frühjahr ist er halt nochmal fällig… ;)


    Direkt erneuert bzw. nachgerüstet wurde übrigens...


    • Brodit Handyhalterung

    • AUX-IN

    • Fussmatten

    • Gepäckfixierung

    • 2. CD-Box


    Weitere Veränderungen sind derzeit nicht geplant...auch wenn es schon eine Wunschliste gibt. Original-Radio gegen ein besseres mit BT ersetzen, Tieferlegung...na schauen wir mal.
    Jetzt muss ich mich erstmal um die Beseitigung von 3,5 kleinen Mängeln kümmern...aber dazu später ;)

  • Respekt!
    Da hat aber einer Ahnung von dem, was er da anstellt!


    Aber diese versiffte Kiste kann Euch doch kaum was gekostet haben, oder?
    Da mußt ja fast Schmerzensgeld bekommen, wenn Du die nimmst!


    Konnte ich jetzt nicht genau erkennen auf den Bildern, aber habt Ihr auf dem Glasdach vorne den Folienstreifen drauf?
    Wenn nicht, könnte das ein böses Erwachen geben...

    "Wer mit Joey Kelly trainiert, freut sich auf's Sterben!" Reiner Calmund


    Hol Di fuchtig! :D



  • zabaione


    Danke ;) Preis war für mein Empfinden ok, hab den Markt eine zeitlang beobachtet. "Schmutzzulage" hab ich jedenfalls net bezahlt. Mir war auch wichtiger, dass die Technik heil ist.


    Schutzfolie ist drauf...wenn Du das Bild anklickst müsste man das besser erkennen, keine Reflektion an der Stelle.




    Preacher-01


    Viel Spüli :D Macht man zwar net, weils halt extrem entfettet...aber für die Grundreinigung wars am effektivsten. Poliert wurde mit einer Exzenter, was anderes hab ich (noch) net da. Im Frühjahr versuchen wir es mit ner Rota + Lammfell.


    Polituren:


    Versiegelung:


    Felgen + Reifen:


    Kunststoff (hier hatte ich leider fast nur Baumarkt-Produkte zur Hand...richtige Produkte sind aber bestellt :D):


    Polster + Teppich:


    Leder:


  • Auch von mir ein dreifach "Hoch"
    Einwandfreies, gutes Werk...


    Frage: Woher hast Du die Fußmatten bzw. die Matte für den Kofferraum? Sehen klasse aus :D


    Einziger "Minuspunkt" sind die Baumarkt-Radabdeckungen ;) ;)

    In jedem von uns steckt ein Smarter Typ... :D

    Einmal editiert, zuletzt von Tim Buktu ()


  • Danke Euch allen ;)


    Tim Buktu


    Die Fussmatten hab ich bei diesem ebay-Händler gekauft, gibts in verschiedenen Farben und Ausführungen.


    Ja, die Radkappen. Ich hab bei ebay auf originale mitgeboten...da gehen gebrauchte für über 60€ weg...? Ne, dann schau ich doch lieber das ich für die nächste Winter-Saison einen guten gebrauchten Satz LM-Felgen finde. Stahlfelgen sind IMO an jedem Auto häßlich...egal was man da für ne Radkappe draufzimmert. Ich fahr auf dem BMW auch im Winter ne schöne LM-Felge. Braucht halt nur bissel mehr Pflege ;)

  • Da sagst Du was... :D


    Ich überlege mir, beim nächsten Reifenwechsel (also bei neuen Winterreifen) die Stahlfelgen pulverbeschichten zu lassen.
    Gibt hier in der Ecke (Raum DO) paar gute Angebote.
    Wenn diese Sache dann gut gelaufen ist, sind irgendwann die Alus dran...


    Gruß aus DO

  • Stahlfelgen pulverbeschichten lassen? 8o 8o 8o
    Das ist ja wohl echt Perlen vor die Säue geschmissen, oder?


    Spraydose, evtl. auch Plastidip raufklatschen und gut ist.
    Das Geld für's Pulvern würde ich mir sparen und direkt für den Kauf von Alus beiseite legen.

    "Wer mit Joey Kelly trainiert, freut sich auf's Sterben!" Reiner Calmund


    Hol Di fuchtig! :D


  • jeder so wie er mag...


    ;) ;) ;) ;)


    würde mir nie Extra-Alus kaufen. Wenn sie beim Kauf dabei sind... gut und schön. Aber neu kaufen? Im Leben nicht... ;) ;)

    In jedem von uns steckt ein Smarter Typ... :D

    Einmal editiert, zuletzt von Tim Buktu ()

  • Rein Fahrdynamisch sind die Stahlfelgen die sportlicheren!
    Die Fahrzeuglehre empfiehlt die ungefederten Massen so gering wie möglich zu halten. Wenn es jemand auf Sportlichkeit absieht, dann sind die Stahlfelgen auf Grund ihres geringeren Gewichts das Mittel der Wahl.


    Breitere Schlappen, dann auch nur mit den breiteren Stahlfelgen des Roadsters. Denn selbst diese sind noch immer leichter, als die schmale Alufelgen für den Smart. ;)


    Gruß,
    Thorsten

    Das wovor wir Deutschen am meisten Angst haben, das macht glücklich. Toi-toi-toi.

  • Zitat

    Original von Ron3008

    Jetzt muss ich mich erstmal um die Beseitigung von 3,5 kleinen Mängeln kümmern...



    So, kleines Update...hab zumindest schon mal 1,5 Mängel beseitigt.


    • 3. Bremsleuchte...
      Zwei Birnchen kaputt. Wollte ich erst austauschen, aber hab mich dann doch direkt für eine LED-Bremsleuchte entschieden. Dennoch stört mich die fehlende Dichtung. Das Ganze wird schon recht feucht, muss man sich net wundern wenn des weggammelt. Überleg ich mir noch was dazu...oder hat da jemand hier schon "was entwickelt"?


    • Türgriff Fahrerseite...
      Toll wenn morgens die Tür net mehr aufgeht. Weder von innen noch von aussen. Hab also versucht nach Anleitung das Panel abzunehmen, ist mir jedoch nicht gelungen. Nach einem Tag Garage und mehrfachem Auf- und Zuschliessen konnte ich die Tür von innen öffnen. Türgriff abgebaut...da war schonmal jemand dran. Alles wackelig innen drin und mit weissem Kettenfett geschmiert. Kurzerhand ein Gebrauchtteil mit Seilzug besorgt, eingebaut...alles wieder gut.


    Da warens nur noch 2 :D

  • Zitat

    Original von Ron3008


    [*]3. Bremsleuchte...
    Zwei Birnchen kaputt. Wollte ich erst austauschen, aber hab mich dann doch direkt für eine LED-Bremsleuchte entschieden. Dennoch stört mich die fehlende Dichtung. Das Ganze wird schon recht feucht, muss man sich net wundern wenn des weggammelt. Überleg ich mir noch was dazu...oder hat da jemand hier schon "was entwickelt"?


    Hallo Ron,


    ich habe die 3.LED-BL einfach mit Pattex hinten rundum (inkl. der Kontakte) verklebt. Seitdem trocken :D

    Beste Grüße


    Jan(immer noch) Smart-Club Mitglied


    Der Heizölferrari braucht


  • Hellhunter


    Jo, des glaub ich :D Aber ich dachte eher an eine Butylschnur oder sowas in der Art, also lösbar. Wer weiss ob man die Leiste mal wieder rausnehmen muss...auch wenn ich natürlich hoffe das die LEDs das Auto überleben ;)

  • Meine ist seit über 2 Jahren verbaut und alle LED leuchten wie eh und je :]

    Beste Grüße


    Jan(immer noch) Smart-Club Mitglied


    Der Heizölferrari braucht

    Einmal editiert, zuletzt von Hellhunter ()