Beiträge von hugo

    Höre auf die Stimme vom smarten Service! Oder begib Dich besser gleich selbst mitsamt dem Fahrzeug nach Ilsfeld zum smarten Service. Den Link dorthin habe ich Dir oben schon einmal gesetzt.


    Getriebe und Kupplung anlernen ist übrigens nicht gleich Getriebesoftwareupdate!


    Grüße


    Peter

    Beim 2000er 450 muß nach einem Batteriewechsel nichts neu angelernt werden. Auslesen lassen scheint mir aber ein sinnvoller Vorschlag zu sein.


    Bleibt immer noch die Frage, wie neu die Batterie wirklich ist. Wann wurde die denn eingebaut? Vielleicht vor 3 Monaten schon als der smart das letzte Mal ansprang? Dann könnte sie schon wieder weit genug entladen sein, daß nichts mehr geht. Miß doch einfach mal die Batteriespannung. Ist doch nicht so schwer. Oder schon mal mit Starthilfe probiert?


    Grüße


    Peter

    ... wäre mein nächster Weg zur Rechtsschutz..

    Da wünsche ich Dir dann schon mal viel Erfolg.


    Da Du nirgends erwähnt hast, dass Du einen 453er Smart... besitzt...

    Da wir uns im 453er-Forum bewegen, konnte man das m.E. schon unterstellen. Aber egal.


    Es spielt doch gar keine Rolle, was smart zum Kennen des Problems behauptet. Entscheidend ist, daß eine zeitlich befristete umfassende Werksgarantie gewährt wird, die abgelaufen ist. Alles andere, was darüber hinaus geht, ist nichts als nur guter Wille des Herstellers, buchstäblich ein Geschenk, was zu verteilen sich smart/Daimler vom Einhalten der einen oder anderen Bedingung abhängig macht. Was wiederum deren gutes Recht ist.


    Das mag einem gefallen oder auch nicht, aber so ist es nun einfach mal.


    Grüße


    Peter

    Die zeitliche Nähe zwischen Batterietausch und dem ersten Auftreten des Fehlers finde ich schon bemerkenswert. Du solltest dann doch vielleicht mal die Batteriespannung prüfen, und zwar morgens vor dem ersten Kaltstart und dann auch bei laufendem Motor die Ladespannung.


    Das Phänomen könnte durchaus auf eine unzureichende Stromversorgung infolge Unterspannung hindeuten.


    Grüße


    Peter

    Komisch, ich habe hier eine Bedienungsanleitung für den 451, aber da taucht der Schraubenschlüssel ausschließlich in Verbindung mit der Serviceintervallanzeige auf.


    Wann ist denn der Fehler das erste Mal aufgetreten? Hast Du unmittelbar vorher irgendwas am Fahrzeug verändert/ersetzt/machen lassen? Wenn ja, was?


    Grüße


    Peter

    ... habe keine Lust mich vom SC kosten mässig übern Leisten ziehen zu lassen..

    Daß das passiert, kann man keineswegs zwingend erwarten. Ich würde es in Anbetracht der scheinbar ja offensichtlichen Problematik mal damit versuchen, daß bitte ein Kulanzantrag gestellt werden möge. Geh dabei aber bitte davon aus, daß der nur dann Erfolg haben wird, wenn das Fahrzeug nachvollziehbar durchgehend und jeweils pünktlich im sC gewartet wurde. Ist dem nicht so, wird Daimler jedes Kulanzersuchen ablehnen. Ich gehe davon aus, daß die Werksgarantie inzwischen ausgelaufen und das Fahrzeug älter als 2 Jahre ist?


    Grüße


    Peter

    Moin Moin

    Hier mal aus der Betriebsanleitung kopiert...

    ????


    Großer Schraubenschlüssel, kleiner Schraubenschlüssel? Es gibt nur einen oder 2 gleich große Schraubenschlüssel, und beide Versionen stehen für die Serviceanzeige. Wenn beide Schraubenschlüssel erscheinen, ist ein B-Service fällig. Samuel Ziege : Wann hast Du denn den letzten Service durchführen lassen? Ich tippe mal, das ist schon ein bißchen länger her?


    Mit den Fehlermeldungen müßte eigentlich auch die Motorkontrolle dauerhaft leuchten (Fehlercode Lambdasonden).


    Die 3 Balken stehen in der Tat für einen Fehler im Bereich Getriebe/Kupplung.


    In Anbetracht der Fehlermeldungen würde ich Dir zunächst empfehlen, eine geeignete Werkstatt aufzusuchen, die über das richtige Diagnosegerät in Form einer StarDiagnose und nicht nur über ein 08/15-Fürallesgeeignetstandard-Diagnosegerät verfügt, um den Fehlerspeicher richtig auszulesen. Dazu wirst Du voraussichtlich eine Vertragswerkswerkstatt oder, wenn es eine freie Werkstatt sein soll, eine solche besuchen müssen, die auf smart wirklich spezialisiert ist.


    Und noch eine Empfehlung: ein, nein, DAS Kompetenzcenter für smart findest Du in Ilsfeld bei Fismatec. Dafür ist kein Weg zu weit.


    Grüße


    Peter

    Du solltest abnehmen.:D


    Ok, ernsthaft jetzt, Dämpfer neu ist ja gut und schön. Ich habe es aber selbst auch schon erlebt, daß funkelnigelnagelneue Dämpfer defekt waren und bei kleinsten Erhebungen durchschlugen. Natürlich kann es auch an den Federn liegen, die z.B. (auch hinten) gebrochen sein könnten. Oder sie sind einfach nur altersschwach. Verstärkte Federn für hinten in dem von Dir gemeinten Sinne gibt es nicht.


    Was sollen das denn für Felgen sein? Das Normalmaß für Felgen hinten liegt bei Standardfelgen für den 450 bei ET -1.


    Grüße


    Peter

    Ja, neeee, schon klar. Ein Balken steht für CAN-Bus-Fehler (das findet man übrigens auch in der Bedienungsanleitung des Autos). Der ist aber auch nicht verwunderlich, wenn Du den Stecker vom Motorsteuergerät abziehst. Und daß er mit abgezogenem Stecker vom Motorsteuergerät nicht startet, ist auch nicht wirklich erstaunlich.


    Steht er schon länger mit schon länger eingebauter neuer Batterie oder wurde die Batterie erst jetzt eingebaut? Und wenn die Batterie erst jetzt eingebaut wurde, bist Du sicher, daß die wirklich neu ist und die volle Leistung hat? Ich habe Zweifel...


    Grüße


    Peter

    Das ist doch ganz entscheidend auch eine Frage, wieviel auszugeben Du geneigt bist.


    Es gibt in Berlin doch mehr als ausreichend Fachhändler-/werkstätten für Car-Audio. Bevor Du blind irgendwas kaufst, bestenfalls mit online verfügbaren Infos zu den angebotenen Systemen, suche am besten einen solchen Händler auf und laß Dich beraten. Ganz einfach plug & play wird es schon deswegen nicht werden, weil Du in jedem Fall ja auch eine neue Blende dazu benötigen wirst, die passend zum smart verfügbar sein muß. Dabei mußt Du auch aufpassen, weil bei den Blenden zwischen Vor-MoPf- und MoPf-Modellen differenziert werden muß. Es paßt nicht alles in jeden 451, wo 451 dabei steht.


    Grüße


    Peter

    Meinst Du nicht auch, daß es reichen sollte, ein und denselben Beitrag einmal hier einzustellen?


    Den Bremslichtschalter kannst Du ausschließen. Läge es daran, ließe sich gar nicht erst ein Gang einlegen.


    Aktuator und/oder Steckverbindung scheint mir hier der richtige Ansatz zu sein, insbesondere in Hinblick auf Fahrzeugalter und Laufleistung, wobei sich auch die Frage stellt, wer denn die neue Kupplung eingebaut hat. Auch dabei lassen sich Fehler machen...


    Grüße


    Peter

    Ist was am Automatik-Gebriebe...

    Es gibt kein Automatikgetriebe, im 450 schon mal gar nicht. Was dort verbaut ist, ist ein automatisiertes sequentielles Schaltgetriebe. Automatisiert auch nur insoweit, als die Bedienung des Kupplungspedals durch einen Aktuator übernommen wird.


    Grüße


    Peter

    Noch immer ist die Lage schwierig und längst nicht alles so, wie es einmal war. Deshalb heute wieder die Info an Euch


    >>> der hannöversche Stammtisch am Freitag, den 18.09.2020, findet statt! <<<


    Unser Stammtisch trifft sich wieder wie gewohnt am 3. Freitag im Monat, also am 18.09.2020, um 19.00 Uhr im Hotel Hennies, Hannoversche Str. 40, 30916 Isernhagen-Altwarmbüchen. Aber: unser Stammtisch wird zur Freiluftveranstaltung im neugestalteten Biergarten/auf der neuen Terrasse des Hotels Hennies. Und: die Location ist beheizt! Im Hinblick auf die inzwischen doch schon recht fortgeschrittene Jahreszeit bringt Euch zwar besser eine Jacke mit, aber frieren werdet Ihr nicht müssen.


    Es gelten im Übrigen weiterhin die Corona-bedingten Einschränkungen. Es sind deshalb wieder ein paar Dinge doch noch zu beachten.

    • Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Wer sich nicht anmeldet, kann leider nicht teilnehmen. Ist die max. Teilnehmerzahl erschöpft, geben wir auf jeden Fall eine Nachricht.

    • Es ist eine Anmeldung bis spätestens Donnerstag, den 17.09.2020, erforderlich. Eure Anmeldung (bitte mit der Anzahl der jeweils teilnehmenden Personen) schickt bitte an stammtisch-hannover@smart-club-niedersachsen.de

    • Es gibt eine etwas verkürzte Speisekarte, die trotzdem für jeden Geschmack etwas bieten soll.

    • Beim Betreten des Restaurants besteht (Stand heute) die Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nase-Schutzes. Nicht jedoch am Tisch.

    • Wir werden unsere Kontaktdaten in eine Liste eintragen müssen, die vom Hotel für 3 Wochen aufbewahrt werden muss.

    Wir freuen uns auf Eure Anmeldung und dann auf Euch in Person am kommenden Freitag.


    Grüße


    Peter

    Na dann, herzlich willkommen in unserem Forum, viel Spaß und vor allem natürlich allzeit knitterfreie Fahrt!


    Grüße


    Peter

    Mal sehen, was die Kristallkugel so hergibt...


    Oh, da gibt es verschiedene Möglichkeiten, vom defekten Bremslichtschalter über korrodierte Kontakte, einen defekten Kupplungsaktuator bis zur verschlissenen Kupplung oder ein defektes Getriebe so ziemlich alles.


    Es sollte zuerst der Fehlerspeicher ausgelesen werden. Alles andere ist in der Tat das Lesen in der Kristallkugel.


    Grüße


    Peter