Gebrauchter smart ohne Werksgarantie?

  • Moin von der Nordseeküste,


    ein Bekannter wird sich am Montag bei einem Autohändler einen gebrauchten smart kaufen, EZ 11/2005. =)
    Der Händler will ihm unbedingt eine 2-jährige Gebrauchtwagen-Garantie (1 Jahr vom Händler nach Gesetz, 1 Jahr Verlängerung für 120 EUR) andrehen. ?( Diese Garantie soll aber nur die "wichtigsten" Teile umfassen.


    Ich bin jedoch der Meinung, daß mein Bekannter noch bis 11/2007 Anspruch auf die reguläre smart-Garantie hat. Im Service-Heft ist von einem SC die Auslieferungs-Durchsicht abgestempelt. M.W. bleibt die offizielle 2-jährige smart-Garantie auch beim Verkauf des Fahrzeugs bestehen.
    Wer weiß mehr? ?(


    Grüße

  • Zitat

    Original von neunzwoelfer
    Moin von der Nordseeküste,


    Ich bin jedoch der Meinung, daß mein Bekannter noch bis 11/2007 Anspruch auf die reguläre smart-Garantie hat.
    Grüße


    Genau so ist das. Ich habe meinen von der smart GmbH in Böblingen gekauft, Bj. 4/2005 und habe zugesagte Garantie bis 4/2007. Interessant wird es aber, wenn die Garantie abgelaufen ist. Da bietet smart eine 2 oder 3-jährige Garantieverlängerung an, die die wichtigsten Aggregate umfasst. Ich habe eine Liste darüber hier, wen's interessiert.

    Mein Knubbel braucht 783219.png Super (Zum Zustandekommen des Verbrauchs auf die Zahl klicken)
    Gruß
    Dietmar


    smarte Bilder gibt's hier.

  • Zitat

    Interessant wird es aber, wenn die Garantie abgelaufen ist. Da bietet smart eine 2 oder 3-jährige Garantieverlängerung an, die die wichtigsten Aggregate umfasst. Ich habe eine Liste darüber hier, wen's interessiert.


    ..macht das smart jetzt selber? Oder meinst Du die übliche Garantieversicherung von Real Garant usw., die über die smart Center vertrieben wird?

  • Moin,


    lt. smart (siehe www.smart.de) kannst Du sogar inzwischen eine bis zu 10 Jahre (!!!) laufende Garantie direkt im SC abschließen. Nennt sich Garantie plus.


    10 Jahre Garantie, das wären dann für mich bei meiner Jahresfahrleistung rd. 200.000 KM. Nicht schlecht..


    Gruß

  • Zitat

    Original von dkolb
    Ich habe eine Liste darüber hier, wen's interessiert.


    Klar! Immer her damit... unser wird Ende des Jahres 2 Jahre alt und soll die 2 j. Anschlussgarantie bekommen.

  • sieht eigentlich interessant aus, wobei ich bei meinem 3 1/2 Jahre alten smart mit knapp 60.000 km 105 EUR im Jahr zahle, und das ohne Eigenanteil bis 100.000 km. Warum soll ich dann 299 EUR im Jahr zahlen plus Eigenanteil? Auf den ersten Blick nicht wirklich attraktiv, typisch smart eben. :D

  • Hermann_D,


    so schlecht finde ich das Garantie plus-Angebot von smart nicht.


    Du z.B. kommst nicht mehr in smart-Garantieverlängerung rein, weil Du inzwischen woanders versichert bist. Und, ganz wichtig, woanders kriegst Du keine Garantie mit bis 10-jähriger Laufzeit. ;)
    Wenn Du den Kleinen allerdings nur wenige Jahren fahren willst (ich möchte mit ihm alt werden, schluchz... :D), dann ist so eine billigere Fremdgarantie evtl. preiswerter als die von smart.


    Typisch smart ist eben, daß es diese Garantieverlängerung vor einem Jahr bei Gebrauchten noch nicht gab. Ich habe damals im SC um eine Verlängerung der Gebrauchtwagen-Garantie gebettelt und gefleht, leider ohne Erfolg.


    Als Mensch mit otimistischer Grundeinstellung hoffe ich aber auch ohne Garantie noch lange reparaturfrei fahren zu können.


    Grüße von der sonnigen Nordseeküste

  • So, nun hat mein Bekannter seinen kleinen Liebling bekommen. Ein smart passion, 4.000 KM jung, mit viel Schicki-Micki (u.a. Lenkradschaltung, Rammbügel, Breitreifen usw.). Am Heck hängt ein Reserverad wie bei einem großen Geländewagen. Haltebügel wurde an den beiden Schrauben der "Stoßstange" befestigt. Ist vom TÜV eingetragen worden! Nachteil: Heckklappe kann nicht mehr ganz geöffnet werden und für die Inspektion muß sicherlich das Rad samt Halterung abgeschraubt werden.


    Hinsichtlich der Garantie hat ihm der Händler ein Märchen aufgetischt: Die smart-Garantie sei ja keine richtige Garantie, sondern nur Gewährleistung ( 8o). Und ohne Gebrauchtwagengarantie für 190 EUR dürfte er das Auto nicht rausgeben, sonst würde er gegen das Gesetz verstoßen. Selbst der Hinweis meines Bekannten, schriftlich auf die unnötige Gebrauchtwagengarantie zu verzichten (die smart-Garantie geht noch bis 10/2007!), konnte den Händler nicht umstimmen. Da er einen sehr guten Preis für sein alten Wagen bekommen hat (2.000 EUR mehr als im SC!!!), hat er zähneknirschend zugestimmt und fährt jetzt halt mit 2 Garantien durch die Gegend.


    Noch etwas zur Info-Politik des Hauses smart: Ich hatte wegen der Garantie bereits letzten Samstag eine eMail direkt an smart geschickt und wg. der Eilbedürftigkeit (smart sollte ursprünglich schon am folgenden Montag zugelassen werden)um baldige Antwort gebeten. Bis heute hab ich nichts gehört...


    Grüße von der Nordseeküste

  • Zitat

    Original von neunzwoelfer
    Typisch smart ist eben, daß es diese Garantieverlängerung vor einem Jahr bei Gebrauchten noch nicht gab. Ich habe damals im SC um eine Verlängerung der Gebrauchtwagen-Garantie gebettelt und gefleht, leider ohne Erfolg.


    Du scheinst ja nen Mieses Sc zu haben, ich hab meine Verlängerung schon 2003 abgeschlossen. Hatte nen 2001er Smart und schnell 30 oder 40tkm erreicht.
    Damals war die Originalgarantie noch recht kurz.
    Hab dann um 3 Jahre und 100'000km verlängert, für nen recht günstigen Pauschalbetrag. Waren glaub auch 300€.

  • Das war das SC Flensburg. Von Mercedes bzw. smart gab's damals angeblich (noch) keine Verlängerung, und selbst CarGarantie (wurde in meiner Gegenwart vom smart-Verkäufer angerufen) wollte die smart-Gebrauchtwagengarantie nicht verlängern. ?(


    Gruß

  • Zitat

    Original von LM-AA-807


    Klar! Immer her damit... unser wird Ende des Jahres 2 Jahre alt und soll die 2 j. Anschlussgarantie bekommen.


    Hier ist die Liste, hoffe, man kann das lesen (Ihr müüst den Kopf eben ein bisschen drehen ;).

    Mein Knubbel braucht 783219.png Super (Zum Zustandekommen des Verbrauchs auf die Zahl klicken)
    Gruß
    Dietmar


    smarte Bilder gibt's hier.

    Einmal editiert, zuletzt von dkolb ()

  • Wer weiß denn noch, daß es auf den Smart vor Einführung der EU-Garantiefrist von 2 Jahren (noch zu Zeiten der vom BGB vorgeschriebenen Halbjahres-Garantie) eine Garantie von 3 Jahren gab? Es war kein schöner Zug von MCC, da die Garantie sogleich zurückzunehmen und dann für eine gewünschte Verlängerung zu kassieren. Andere stillschweigende Einsparungen mit "Gschmäckle": Kleinere Lautsprecher (die anfänglich verbauten 13cm-Töner gab's daraufhin nur im "Sound-Paket") und Wegfall des Kombifilters bei der Klimaanlage, obwohl er in der Gebrauchsanweisung noch als vorhanden angeführt war - immerhin ein 50 DM-Artikel! Der Kunde ist ja auch blöd und sieht es (vorerst) nicht - - Man merkt die Absicht und ist verstimmt...