Beiträge von tutur

    Moin!


    Neu sein entbindet Dich nicht von der "Pflicht" mehr Infos zu geben wenn Du Hilfe erwartest ...



    Soll es der 1.0 Liter Motor mit 47 kW oder der 1.1 Liter Motor mit 55 kW sein?

    Welche Ausstattungslinie (Basic, Pure, Pulse ...)?

    Automatik oder handgeschaltet?



    Tutur



    P.S.: wo die Schwachpunkte gern kaputt gehen wird Dir niemand beantworten können ... aber was gerne mal Kaputt geht, davon haben einige Leute eine gute Ahnung ...

    Vollausstattung ist wenn die komplette aufpreispflichtige Ausstattungsliste vorhanden ist.


    Bordcomputer, Armablage und Lichtsensor fehlen zu einer Vollausstattung.

    Ob man das braucht oder nicht mag jeder selbst entscheiden.

    Ich persönlich würde wegen des Meilentachos nicht auf den Bordcomputer verzichten können.


    Ansonsten hat der Roadster alles an Bord was die Ausstattungsliste hergab.


    Mir fällt aber eben ein das ich nicht auf Nebelscheinwerfer geachtet habe, ich meine da waren keine verbaut, bin mir aber nicht sicher ...



    Tutur

    Ich kenne wohl auch einen Gerhard, der hat auch einen Laptop und mit dem haben wir haben jedem Menge private Treffen und Ausfahrten mit den Roadstern gemacht. 8-)


    Fismatec kenne ich nur vom Hörensagen, ich hatte zu meinen Roadsterzeiten das Glück eine gute SMART Werkstatt mit einem sehr guten Werkstattmeister in 30 Kilometern Entfernung zu haben.



    Tutur

    Ich habe Dir eine Mail gesendet, darauf kannst Du gerne Antworten und Bilder anhängen.


    Ich habe meinen Roadster vor ein paar Jahren verkauft, keine Ahnung ob wir schon wegen Teilen Kontakt hatten.


    Wer ist denn "Gerhard"? Der Besitzer von Fismatec?



    Tutur


    P.S. Deiner Beschreibung nach fehlt da zur Vollausstattung aber noch einiges ... 8-)

    Die Seitenaufteilung ist leider total unergonomisch - rund 50% werden von der linken Navigationsleiste und der rechten Navigationsleiste verbraucht und jetzt muss man sehr viel scrollen.


    Außerdem ist sowohl bei Chrome 68 unter Windows bei 1366x786 Pixel Auflösung am Notebook bei 100% Zoom der Text a) viel zu klein und b) undeutlich, so das man auf 110% gehen muss. 120% wären besser, aber dann kommt es zu dem oben beschriebenen Effekt das der Text vertikal dargestellt wird.


    Tutur



    Nachtrag: unter IE11 das gleiche Drama: um leserlichen Text zu haben müsste man auf 125% zoom gehen, aber auch da habe ich nur vertikalen Text.

    Wenn Du prüfen willst ob Farben halten (ich denke man das grundsätzlich nur Farben auf Lösemittelbasis funktionieren werden), dann kannst Du Dir einfach alte Bodypanels holen (oder Bruchstücke ...), diese bemalen, anschließend für 14 Tage in die Sonne legen und das Stück Polycarbonat anschließend einmal durch die Geschirrspülmaschine schicken.


    Wenn die Farbe dann noch drauf ist, dann hast Du etwas gekonnt.


    Ansonsten muss mindestens Klarlack drüber, oder Du entwirfst ein Dekor und lässt Dir dann eine individuelle Folierung drucken, aber die dann sauber und an den Übergängen von Bodypanel zu Bodypanel stimmig zu kleben wird eine Herausforderung sein.




    Tutur

    Resteverwertung oder Schrottplatz, aber da wirst Du nicht viel Erfolg haben.


    Die Scharniere sind OEM Teile, die gibt es neu nur bei SMART oder Mercedes.



    Ansonsten noch der Hinweis das Dein Beitrag im falschen Subforum gelandet ist.

    Moin!


    Zentralverriegelung und Wegfahrsperre bzw. Zündschloss sind unterschiedliche Systeme.


    D.h. der Wagen hat die Rollcodes für die Zentralverriegelung verloren (beim ollen F4 nicht ungewöhlich), das Signal für Wegfahrsperre und Zündschloss funktioniert aber noch.


    Mein Rat: mit dem Wagen zur nächsten Mercedes und/oder SMART Werkstatt (gibt es auch im 17. Bundesland), beide Schlüssel mit brandneuen Batterien bestücken und diese dann direkt mit der StarDiagnose auf den Wagen anlernen lassen.


    Danach sollten weiterhin beide Schlüssel mindestens alle paar Wochen in Gebrauch kommen, sonst geht die Arie bald wieder los: in einem anderen Forum hatte ein F4-Fahrer berichtet das ein neu angelernter Schlüssel schon nach 12 Wochen nicht mehr ging, aber ich weiß auch nicht wie alt die Schlüsselbatterie war ... bei meinem ForFour funktionieren den Schlüssel auch nach einem halben Jahr noch, aber ich habe auch alle zwei Jahre die Batterien getauscht, so wie es von SMART vorgesehen ist.



    Außerdem ist es (wie bei jedem SMART!) ratsam etwas Zeit für das Studium des Handbuches aufzuwänden*, da ist nämlich immerhin die Vorgehensweise für die Notverriegelung beschrieben ... 8)




    Tutur


    P.S.: warum "wieder mal Probleme"???


    * wird das jetzt wirklich mit "a Umlaut" geschrieben? 8o