Beiträge von MaxHAL

    Ggf. könnte man über die Antennenspeisung des Radios (sofern vorhanden) ein Relais schalten. Nach dem Zündungsstrom und dem Einschalten des Radios wird auf die Batterie geschaltet. Nach dem Ausschalten des Radios "fällt" das Relais wieder ab.


    Gruß MaxHAL

    Sorry, normalerweise sind in Foren Zeitstempel an Zitaten. Das bekommt sogar das smart-forum hin.


    Es war der erste Beitrag von Holger. Kurioser Weise war er wieder der Erste. :D Deine Unterstellung ist schon lustig. Man ließt immer was man will.


    Damit ist mein Engagement für die nächste Zeit aufgebraucht.


    wünsche ebenso noch ein besinnliches Weihnachtsfest

    Da habe ich den Thread noch zu ernst genommen. Er stand in direkter Verbindung zu meiner Internetdomain.


    Die Domain ist gekündigt. Der Thread ist wieder auf.


    Zitat

    Original von Steffi & Holger
    reiner


    super das du dir die zeit für uns hotten an das bein bindest!


    ich denke es wird sich lohnen............ :D


    Die Zeit kann ich mir leider nicht mehr ans Bein binden.


    Frohe Weihnachten

    Frohe Weihnachten an alle smarties & guten Rutsch ins neue Jahr!


    In 2018 wird es wieder Treffen und Ausfahrten von "Hallo Berliner!" für die smarties der Hauptstadt & dem Umland geben.


    Stay tuned
    MaxHAL

    Wie Peter schon geschrieben hat gibt es keine Absolution für den 698er.


    Entscheidend sind der Fahrer und die erfolgten Wartungen. Den Turbomotor bekommt man ohne Hirn in beiden Fällen, ob 600er oder 700er, kaputt. Der 700er hat ESP und damit das modernere und sicherere Konzept. Die Frage welches Fahrzeug angepeilt werden sollte beantwortet sich damit von selbst.


    Gruß Reiner

    Wir trennen uns von unserer Kugel.


    Eckdaten:


    Garagen-/ Zweitwagen, Coupé
    Scheckheft lückenlos
    Erstbesitz - 2 Halter (Umschreibung auf Ehefrau)
    EZ 09/2006 - HU/AU 09/2019 - Wartung 11/2017
    KM 70.000
    Leistung 52kW
    Farbe river silver/ silver


    (1)Zustand (2)Austattung (3)BRABUS (4)Audio/Unikate (5)Leistung (6)Komfort


    (1) gut gepflegt, Klimakühler undicht, ggf. Dämpfer fällig (HU ohne Mängel), Kratzer im Flankenteil hr, Motor läuft top und ist staubtrocken


    (2) H/T-Airbags, Leder, Sitzheizung, el. Spiegel...


    (3) Front, Heck, Abgasanlage, 34er Lenkrad (eingetragen)


    (4) Radio One PreOut mit iPod/Phone-Anschluß, Steg, HiFi Matze, Hubcar...


    (5) Leistungsoptimierung, WSM 200 km/h, keine Abregelung, VA/HA 6,5x16" 195/45 (alles eingetragen)


    (6) Webasto Standheizung mit Funkfernbedienung


    Der smart wird komplett wie er ist oder zurückgerüstet verkauft. Der VK-Preis richtet sich nach dem Austattungsumfang. Angebote bitte per PN <-> Details.


    Fotos folgen. Ich trenne mich nur ungern von dem smart, aber drei sind einer zuviel.


    LG Reiner

    Absolut richtig!
    Bei dem Alter ist Nebenluft über poröse Schläuche eine potentielle Möglichkeit.


    Wenn die TLE und die Schläuche keine Erklärung bringen, sind die Einspritzdüsen die nächsten Kandidaten.


    Spätestens jetzt wird die Fehlersuche aufwändig.


    Gruß Reiner

    Die TLE mündet im Ansaugtrakt. Bei unrundem Leerlauf kommt u.a. der E-Gassteller ins Spiel. Für den Fall, dass die TLE defekt ist, ist der E-Gassteller/ Drosselklappe davon direkt betroffen.

    Kannst Du den ggf. vorhandenen Ölverbrauch beurteilen? Wieso "scheint" die Drehzahl zu schwanken? Hast Du keinen Drehzahlmesser?


    Die Zündkerzen rauszudrehen ist schon mal eine prima Idee. Du solltest aber auch umgehend die TLE prüfen. -> Link zur Anleitung.


    Ich habe nämlich ´ne TLE-Paranoia. ;)


    Gruß Reiner

    Du kannst das Eingangsdatum und die Uhrzeit im Tracking des Versandunternehmens anzeigen lassen.


    Ich drücke die Daumen, dass es ein Materialfehler war.


    Reiner

    Peter
    was "Anthrazit Matt" ist, kann "Jupiter Rot" werden. ;) Die "RED EDITION" wird im September ´17 in homöopathischen Dosen zu entsprechenden Preisen auf den Markt kommen.


    hugo , ultra & Ron


    Danke für die Antworten.


    Auch wenn Euch jetzt (ebenso wie mir bei dem Gedanken) die Haare zu Berge stehen, es wird ein Wintersmart. Der muss mangels Zeit, Temperaturen... ´ne Waschstraße aushalten. Dafür bekommt er immer Unterbodenwäschen und nach Möglichkeit auch Handwäschen spendiert. Ich könnte natürlich auch nur für Mattlack geeignete Mittel und einen Hochdruckreinger einsetzen, aber für die mir wichtige Unterbodenwäsche gibt es keine praktikable Alternative.


    Da die "Waschstraßenpflege" nicht spurlos bleiben wird, stellen sich eben entsprechende Fragen. Mit Chemiekeule habe ich die für Mattlacke empfohlenen Mittel gemeint.


    Grüße Reiner

    Welche Erfahrungen habt Ihr mit der Pflege von Mattlacken gesammelt.


    In diesem Fall geht es um Anthrazit Matt. Insgesamt ist es interessant welche Pflege bei matten Lacken erforderlich ist und was sich bewährt hat.


      Wie sieht es mit Waschstraßenreinigung aus?


      Chemiekeule und Hochdruckreiniger?


      Wie reproduzierbar sind Lackierungen?


      ...


    Gruß Reiner


    btw
    Wie sich für Insider unschwer erkennen lässt, kommt Bewegung in unseren Fuhrpark. Nach 11 Jahren 450er Grandstyle könnte es etwas Neues werden. Zum Grandstyle und den nicht mehr benötigten Teilen gibt es dann die passenden Threads.

    Was für eine Farbe hat Dein Dach? Wenn es schwarz, rot oder blau ist, dann wirst Du keine andere Stoffqualität bekommen. Aber der Reihe nach.


    Wenn Du mit "Schrumpfdach" die Taillierung meinst - die ist durch die Konstuktion bedingt. Das Dach ist länger als beim 450er, hat aber aus Platzgründen keinen zusätzlichen Gleiter R/L bekommen. Dadurch fehlt ein "Spannpunkt". Gift soll auch sein, wenn man das Dach im feuchten Zustand öffnet und trocknen lässt.


    Der Standard-Verdeckstoff ist der Landmark II von der Haartz Corporation. Standard sind (smart Codes)
    2008 - 2013: Landmark II 1925 Black(740)
    2011 - 2013: Landmark II 1299 Genadine Red(746), Landmark II 9810 Denim Blue HT(744/ +150,-- €)


    Mit 2013 endet die Listung bei Haartz. Ich habe aber in einem Artikel über das 453er Cabrio gelesen, dass die Stoffqualität bei den farbigen Dächern geändert wurde. Das schwarze ist immer noch Landmark II.


    Seit Facelift 2012 sind im tailor made Programm sechs weitere Verdeckfarben für ~ 1000,-- € Aufpreis möglich gewesen.
    Beige(745), Blau(742), Braun(748 ), Grau(747), Grün(743) und Java(741)


    Ob im Zeitraum 2014 - 2016 bei smart und beim Brabus tailor made ab 2012 andere Verdeckstoffe verarbeitet worden sind ist fraglich. Bei smart habe ich meine Zweifel. Beim tailor made ist es für den saftigen Aufpreis vorstellbar (Sonnenland A5.3xx Serie).


    Eine interessante Adresse ist u.a. das Cabrio Zentrum Osnabrück.


    Gruß Reiner