Beiträge von hugo

    Du kannst versuchen, für relativ viel Geld über das sC einen Code zu beziehen oder besser gleich ein neues Radio kaufen, wenn Du keine Code-Karte für das Radio hast.


    Grüße


    Peter

    Frag Dr. Google und Du bekommst so einiges an Hinweisen. Ich habe davon den einen oder anderen selbst schon probiert, war aber nie mit dem Ergebnis alles andere als zufrieden.


    Am Ende habe ich mich dann an den Aufbereiter meines besonderen Vertrauens gewandt und den machen lassen. Und siehe da: alles grüne war weg.


    Mit anderen Worten, soll es richtig gemacht und wieder schwarz werden, laß einen Profi ran. Es zahlt sich aus.


    Grüße


    Peter

    mambo63:


    Da liegst Du jetzt aber völlig falsch. Für die Zulassung brauchst Du die eVB. Die eVB ersetzt seit Jahren die damalige Doppelkarte als Versicherungsbestätigung. Sie unterscheidet sich von der alten Doppelkarte insofern, als sie jetzt nur noch aus einem Zahlencode besteht, der aufgeschlüsselt der Zulassungsstelle den betreffenden Versicherer nennt. Ansonsten, ja, die Verwendung der eVB wird dem Versicherer durch die Zulassungsstelle (elektronisch) gemeldet. Früher wurde der eine Teil der Doppelkarte postalisch an die jeweilige Versicherung geschickt.


    libby200:


    Die HSN ist 1313.


    Ja, sicher mit EZ 2019 ist das ein 453er. Allerdings gab es ab Werk max. 80 kW bzw. 109 PS. Ok, es gab darüber noch die Ultimateversionen mit 125 PS, aber 86 kW bzw. 115 PS gab es so nicht zu kaufen. Wenn die 86 kW so eingetragen sind, gehe ich davon aus, daß das Fahrzeug ein eingetragenes Tuning von wem auch immer erhalten hat.


    Der fortwo cabrio Brabus mit 109 PS ist mit der TSN FHL verschlüsselt. Ich würde es damit mal probieren, mich aber auf jeden Fall beim Verkäufer noch einmal versichern, welche Leistung eingetragen ist und ob in den Papieren was von Leistungssteigerung steht.


    Grüße


    Peter

    Auch hier gilt, um was für ein Fahrzeug, also welche Baureihe, Typ, Erstzulassung bzw. Baujahr handelt es sich überhaupt. Und was fehlt dem Verdeck denn?


    Grüße


    Peter

    Guck mal auf die Seite von Werner Automobile. Da heißt es:


    autorisierter Service für smart

    In unseren Standorten in Bremen Horn und Bremerhaven sind wir als

    freie smart Service Spezialisten für Sie da.

    In Bremen Horn finden Sie uns ab sofort in der Haferwende 35.


    Du könntest also Dein Auto immer noch dort servicen lassen, erst recht, wenn Du eine freie Werkstatt bemühen willst.


    Grüße


    Peter

    Ja, neee, die Rad-/Reifenkombination ist so nicht zulässig bzw. in der Tat nur mit Einzelabnahme eintragungsfähig.


    Die 16"-5 Speichen-Felgen für den 451 sind ausgewiesen für vorne mit 5,5", ET 34 mit Reifen 175/50/16, für hinten mit 7", ET 34,5 und Reifen 215/40/16, wer auch immer Dir diese Felgen als für den 451 passend und zulässig verkauft hat.


    Mit der Breite und ET, wie sie bei Dir montiert sind, sind die Felgen nach meiner Kenntnis für keine Baureihe jemals verkauft worden.


    Weitere Infos zu originalen Felgen für den 451 findest Du übrigens sehr gut hier.


    Grüße


    Peter

    Stand heute findet der nächste hannöversche Stammtisch am Freitag, den 20.08.2021, statt.


    Treffpunkt, wie immer, um 19.00 Uhr im Hotel Hennies, Hannoversche Str. 40, 30916 Isernhagen-Altwarmbüchen. Wir werden auch dieses Mal wieder versuchen, einen Platz im schönen Biergarten zu reservieren.


    Weil wir immer noch mit gewissen coronabedingten Unannehmlichkeiten leben müssen, ist momentan noch eine Anmeldung zum Stammtisch unbedingt erforderlich. Bitte meldet Euch deshalb unter stammtisch-hannover@smart-club-niedersachsen.de bis spätestens Donnerstag, den 19.08.2021, an.


    Aktuell ist für die Teilnahme am Stammtisch weder ein Test, noch ein Impfnachweis o.ä. notwendig. Ihr müßt Euch lediglich im Hotel Hennies registrieren, entweder per Anmeldezettel oder - empfehlenswerter - Luca-App.


    Bitte beachtet, daß sich die Voraussetzungen für die Öffnung der Gastronomie täglich ändern können und haltet Euch deswegen informiert.


    Wir freuen uns auf Euch und Eure hoffentlich wieder zahlreichen Anmeldungen.


    Grüße


    Peter

    ... denn gesehen habe ich schon viele damit...

    Ich bin erstaunt. Mal ganz abgesehen davon, daß ich seit 2004, also dem Jahr, in dem der Verkaufsstart des 454 lag, insgesamt nicht wirklich viele 454 überhaupt auf der Straße gesehen habe, habe noch überhaupt keinen einzigen mit einer solchen Auspuffanlage gesehen. Aber nun...


    Zu Deiner Frage. Mein Ansatz wäre folgender:


    1. Wende Dich an den Hersteller und frage dort nach, die sollten es wissen.

    2. Das Ding würde wohl kaum so verkauft werden wie es ist, wenn es nicht unter das Auto paßt. Alternativ zu 1. vertraue also einfach auf den Hersteller und die Paßform. Sollte der Auspuff nicht passen, weil die Reserveradmulde im Weg ist, hättest Du einen Grund zur Reklamation.


    Grüße


    Peter

    Du solltest erstmal herausfinden, wo das Geräusch herkommt, will sagen von außerhalb der Fahrgastzelle oder aus dem Innenraum.


    Knarzen könnte m.E. völlig harmlos von Kunststoffteilen wie z.B. der Lenksäulenverkleidung herrühren. Kunststoff arbeitet bekanntlich bei Wärme und dehnt sich zunehmend aus, was das Knarzen bei zunehmender Wärme unschwer erklären kann.


    Grüße


    Peter

    Im Downloadbereich ist eine Anleitung für den Einbau eines Handschuhfachs. Die Anleitung beinhaltet natürlich auch die Frage, wie der Deckel zu verbauen ist.


    Allerdings gibt es die Anleitung nur im geschlossenen Mitgliederbereich der Seite. Zugriff setzt also eine Clubmitgliedschaft voraus.


    Grüße


    Peter

    Die Serviceanzeige erscheint erstmalig 30 Tage vor Fälligkeit und zählt dann die Tage bis zur Fälligkeit herunter. Die Negativanzeige zeigt Dir an, um wieviel Tage der fällige Service bereits überschritten wurde. Folglich wird sich die Zahl jeden Tag nunmehr um 1 erhöhen, es sei denn, der Service wird durchgeführt und die Anzeige zurückgestellt.


    Die blinkenden Schraubenschlüssel sind mir noch nie so aufgefallen. Das mag aber natürlich durchaus daran liegen, daß ich bis jetzt die Intervalle tatsächlich noch nie überzogen habe.


    Grüße


    Peter