smart-club.de

 

Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

smart-club.de Forum » Technik-Foren » forfour (BR 454) » Technik » Mit Schlüssel kann man nicht manuell sperren » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Mit Schlüssel kann man nicht manuell sperren
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
bentley
Fußgänger


Dabei seit: 18.01.2009

Mit Schlüssel kann man nicht manuell sperren Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

meine Freundin hat wieder mal ein Problem mit ihrem Smarti:

Sie konnte auf einmal nicht mehr mit dem Schlüssel aufsperren, weder per Funk noch manuell. Auch mit dem Ersatzschlüssel funktioniert das Aufsperren manuell nicht.
Zur Zeit kann sie per Funk zwar mit dem Ersatzschlüssel sperren, sie hat aber natürlich die Furcht, daß sie gar nicht mehr ins Auto kommt, wenn der auch nicht mehr funktioniert.
Sie hat die Batterie bereits erneuert ... daran liegts nicht.
Also ist wahrscheinlich der Sender vom Schlüssel defekt, oder ...?

Was mich aber wundert:
warum kann man mit beiden Schlüsseln nicht manuell sperren ? Man kann nämlich mit beiden Schlüsseln immer noch den Motor starten ..

Hat da jemand nen Tipp ? Mit ner gscheiten Werkstatt siehts eher übel aus ... das Auto steht auf Mallorca.

Danke vorab und Grüße
Rolf
09.07.2018 12:49 E-Mail an bentley senden Beiträge von bentley suchen Nehmen Sie bentley in Ihre Freundesliste auf
tutur tutur ist männlich
Führerscheinneuling


images/avatars/avatar-1314.jpg

Dabei seit: 31.08.2011
Herkunft: Roadsterfahrer aus Nordkehdingen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin!

Zentralverriegelung und Wegfahrsperre bzw. Zündschloss sind unterschiedliche Systeme.

D.h. der Wagen hat die Rollcodes für die Zentralverriegelung verloren (beim ollen F4 nicht ungewöhlich), das Signal für Wegfahrsperre und Zündschloss funktioniert aber noch.

Mein Rat: mit dem Wagen zur nächsten Mercedes und/oder SMART Werkstatt (gibt es auch im 17. Bundesland), beide Schlüssel mit brandneuen Batterien bestücken und diese dann direkt mit der StarDiagnose auf den Wagen anlernen lassen.

Danach sollten weiterhin beide Schlüssel mindestens alle paar Wochen in Gebrauch kommen, sonst geht die Arie bald wieder los: in einem anderen Forum hatte ein F4-Fahrer berichtet das ein neu angelernter Schlüssel schon nach 12 Wochen nicht mehr ging, aber ich weiß auch nicht wie alt die Schlüsselbatterie war ... bei meinem ForFour funktionieren den Schlüssel auch nach einem halben Jahr noch, aber ich habe auch alle zwei Jahre die Batterien getauscht, so wie es von SMART vorgesehen ist.


Außerdem ist es (wie bei jedem SMART!) ratsam etwas Zeit für das Studium des Handbuches aufzuwänden*, da ist nämlich immerhin die Vorgehensweise für die Notverriegelung beschrieben ... cool



Tutur

P.S.: warum "wieder mal Probleme"???

* wird das jetzt wirklich mit "a Umlaut" geschrieben? geschockt

__________________

WME452: halb so hoch, doppelt so lang, und um ein vielfaches cooler als ein WME450 ... und für den Winter habe ich auch noch einen WME454 ... smile
09.07.2018 13:30 E-Mail an tutur senden Beiträge von tutur suchen Nehmen Sie tutur in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
smart-club.de Forum » Technik-Foren » forfour (BR 454) » Technik » Mit Schlüssel kann man nicht manuell sperren

Views heute: 5.682 | Views gestern: 40.190 | Views gesamt: 130.983.827

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

Seitenanfang Zur Startseite