smart-club.de

 

Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

smart-club.de Forum » Allgemeines » Allgemeines Diskussionsforum » Smart 453 - Erfahrungsbericht » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Smart 453 - Erfahrungsbericht
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Passion_Coupe
Fußgänger


Dabei seit: 29.07.2012

Smart 453 - Erfahrungsbericht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

aktuelle suche ich einen Smart 451, da mir der 453 nicht so recht zusagen will. Da ich aber seit einiger Zeit erfolglos suche, so war ich heute mal im SC um mich einfach mal zu informieren.

Ich bekam ein Fortwo Coupe 71 PS mit twinamic. Von der Wendigkeit war ich sofort begeistert und der Motor ist mit dem 71 PS aus dem 451 absolut vergleichbar. Ich war aber direkt von der twinamic enttäuscht. Dachte ein DKG kann richtig was, aber außer dass es nun nicht mehr wippt, finde ich es in Punkto Schaltzeit etc. überhaupt nicht besser. Was mich auch sehr gestört hat war das verzögerte Schalten in den Stopp-Modus der Start/Stop. Ebenfalls beim Start hat mir das alles zu lange gedauert. Da wird es grün an der Ampel und man will los, aber erst überlegt sich die Start/Stop ob es will und danach die Automatik. Dachte schon hinter mir fangen sie bald an zu hupen. Ebenfalls sehr störend die Einstellung der Seitenspiegel, sowie die Anbringung des Schalters der Sitzheizung (ebenfalls dass sie nur noch einstufig ist) und der Start/Stop. Hier war der 451 doch einfach fahrerorientierter. Durch die breitere Spur sollte er ja ruhiger beim Bremsen sein, aber das konnte ich überhaupt nicht feststellen. Er war sehr schwammig beim Bremsen aus 80km/h und das ESP/ABS setzte sehr früh ein. Nun war aber nicht alles schlecht. Erfreut hat mich die Agilität und Verarbeitung, sowie das wirklich deutlich schöner zu fahrende Fahrwerk.

Am Freitag darf ich nun noch einen Schalter mit 90 PS fahren. Schalter würde mir schon gefallen, da ich nicht viel durch Großstädte mit Stop and Go fahre und es mich daher nicht stören würde. Ebenfalls könnte ich die Schaltzeit selbst bestimmen. Skeptisch macht mich jedoch, dass Schaltung wohl überhaupt nicht gefragt ist und ich daher vermute, dass die Wertstabilität deutlich hinter der Automatik zurückhängen wird bzw. sich ein Wiederverkauf mangels Nachfrage sehr erschwert.

Unterm Strich vermute ich, dass ich weiter fleißig nach einem entsprechenden 451er suchen werde.
23.10.2017 19:00 E-Mail an Passion_Coupe senden Beiträge von Passion_Coupe suchen Nehmen Sie Passion_Coupe in Ihre Freundesliste auf
hugo hugo ist männlich
Fahrprüfer


images/avatars/avatar-662.jpg

Dabei seit: 26.12.2007
Herkunft: Isernhagen

RE: Smart 453 - Erfahrungsbericht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Passion_Coupe
... und der Motor ist mit dem 71 PS aus dem 451 absolut vergleichbar.

Wenn Du meinst... Ich habe den Sauger beim 451 als einfach nur lahm in Erinnerung, der 453 wird mit dem Sauger aber zur Wanderdüne.

Zitat:
Ich war aber direkt von der twinamic enttäuscht. Dachte ein DKG kann richtig was, aber außer dass es nun nicht mehr wippt, finde ich es in Punkto Schaltzeit etc. überhaupt nicht besser.

Auch das kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen. Wir haben das DKG, allerdings in Verbindung mit einem Turbo. Jedoch glaube ich nicht, daß der Turbo bei den Schaltzeiten den großen Unterschied ausmacht. Wirklich meßbare Schaltzeiten gibt es nicht. Das Getriebe schaltet nahezu ruckfrei durch und das Auto geht durch die Gänge wie am Gummiband gezogen, egal ob im Automatikmodus oder manuell geschaltet. Keine Ahnung, was Du angestellt hast, um auf zum 451 vergleichbare Schaltzeiten zu kommen.

Zitat:
Was mich auch sehr gestört hat war das verzögerte Schalten in den Stopp-Modus der Start/Stop. Ebenfalls beim Start hat mir das alles zu lange gedauert. Da wird es grün an der Ampel und man will los, aber erst überlegt sich die Start/Stop ob es will und danach die Automatik. Dachte schon hinter mir fangen sie bald an zu hupen.

Tritt richtig auf die Bremse, sobald die Fuhre steht, und der Motor ist aus. Ob das nun eine oder zwei Sekunden dauert, habe ich noch nicht gemessen, aber von einer wirklichen Verzögerung kann da keine Rede sein. Voraussetzung: eben der richtige Tritt auf die Bremse. Gleiches gilt analog für den Start. Unser 453 startet jedenfalls unverzüglich, sobald ich den Fuß von der Bremse nehme. Und wenn ich gleichzeit auf das Gas steige, fährt er auch sofort an, ohne daß ich befürchten muß, daß jemand hinter mir ungeduldig werden könnte.

Zitat:
Durch die breitere Spur sollte er ja ruhiger beim Bremsen sein, aber das konnte ich überhaupt nicht feststellen. Er war sehr schwammig beim Bremsen aus 80km/h und das ESP/ABS setzte sehr früh ein.

Über gefühlt unruhige bzw. schief ziehende Bremsen beim 42 ist schon früher berichtet worden. Ich kann an dem Punkt nicht mitreden, da es sich bei unserem 453 um einen 44 mit eben etwas längerem Radstand handelt. Schwammig ist da beim Bremsen nichts. An der ABS-Regelung gibt es nichts zu beanstanden. Das ESP setzt hingegen wirklich sehr früh und auch recht massiv ein. Da hätte ich gegen ein sanfteres Einsetzen auch nichts einzuwenden.

Zitat:
Skeptisch macht mich jedoch, dass Schaltung wohl überhaupt nicht gefragt ist und ich daher vermute, dass die Wertstabilität deutlich hinter der Automatik zurückhängen wird bzw. sich ein Wiederverkauf mangels Nachfrage sehr erschwert.

Woher nimmst Du die Erkenntnis mit der mangelnden Nachfrage nach dem manuellen Getriebe? Wer sagt das? Meiner Einschätzung nach ist das Gegenteil der Fall, zumal das manuelle Getriebe vor allem deshalb angeboten wird, weil viele, zu viele, potenzielle Interessenten für den 451 eben ein solches Getriebe verlangt haben. Wie ich das sehe, ist die Mehrheit der Käufer gerade nicht bereit, den Aufpreis für das DKG zu zahlen, weshalb das Schaltgetriebe deutlich häufiger verkauft wird. Meiner bescheidenen Meinung nach ist ein drittes Pedal im Fußraum indessen ein Anachronismus, den keiner mehr braucht.

Grüße

Peter

__________________
only the crossblade is smart pure Augenzwinkern
24.10.2017 00:04 E-Mail an hugo senden Beiträge von hugo suchen Nehmen Sie hugo in Ihre Freundesliste auf
Passion_Coupe
Fußgänger


Dabei seit: 29.07.2012

Themenstarter Thema begonnen von Passion_Coupe
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Motor: Smart 451 0-100 km/h 13,7s / Smart 453 0-100 km/h 14,4s. Auch wenn 0-100 vielleicht nicht der beste Maßstab für einen Smart ist, aber es spiegelt meinen Eindruck wieder.

Getriebe: Die Verkäuferin meinte, dass es wohl schon einen großen Unterschied macht ob die twinamic im 71PS-Sauger oder 90PS-Turbo verbaut ist. Ich hatte mir von einem DKG eben viel erwartet, da ich sonst eine BMW-Automatik fahre.

Nachfrage: Die Erkenntnis habe ich direkt aus dem SC, da mir kein Vorführwagen mit Schaltung angeboten werden konnte, da sie soetwas aufgrund der Nachfrage nicht da haben. Daher ist das am Freitag ein Jahreswagen. Beim 451 war der Wunsch nach Schaltung logisch, da die Automatik nicht gut war, beim 453 ist aber wohl die einschlägige Meinung, dass die twinamic gut ist. Hier wären wohl tatsächliche Verkaufsanteile interessant.
24.10.2017 10:19 E-Mail an Passion_Coupe senden Beiträge von Passion_Coupe suchen Nehmen Sie Passion_Coupe in Ihre Freundesliste auf
torfjunge torfjunge ist männlich
Bruchpilot


images/avatars/avatar-803.jpg

Dabei seit: 24.03.2008
Herkunft: Hannover

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei dem Getriebe bin ich bei Dir. ich finde das DKG Getriebe vom 453 ebenfalls fürchterlich und vor allem langsam. Aber das ist bei dieser Art Getriebe einfach so, da es sich eben um keine echte Automatik handelt (wie z. Bsp. bei BMW).
Ich habe das "Vergnügen" beruflich das DSG von VW zu fahren. Es ist eine gleichartige Katastrophe, auch sehr langsam, insbesondere beim runterschalten verbunden mit einer starken Verzögerung.

Aber ich würde immer noch lieber ein schlechtes DKG nehmen als einen Schalter. Ich bin einfach zu faul, etwas im Auto selber zu machen.

Grüße
Ingo
24.10.2017 11:52 E-Mail an torfjunge senden Homepage von torfjunge Beiträge von torfjunge suchen Nehmen Sie torfjunge in Ihre Freundesliste auf
hugo hugo ist männlich
Fahrprüfer


images/avatars/avatar-662.jpg

Dabei seit: 26.12.2007
Herkunft: Isernhagen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Passion_Coupe
Motor: Smart 451 0-100 km/h 13,7s / Smart 453 0-100 km/h 14,4s.

Bei einer ersten längeren Probefahrt mit dem 453 mit 71 PS habe ich gefühlt die komplette Strecke von Berlin bis Hannover gebraucht, um überhaupt einmal die Höchstgeschwindigkeit erreichen zu können.

Zitat:
... da ich sonst eine BMW-Automatik fahre.

Der BMW hat sicher eine Wandlerautomatik. Das ist auch wieder etwas ganz anderes als ein DKG, wobei Letzteres deutlich effektiver (und schneller) arbeitet als ein Wandler.

Zitat:
Die Erkenntnis habe ich direkt aus dem SC, da mir kein Vorführwagen mit Schaltung angeboten werden konnte, da sie soetwas aufgrund der Nachfrage nicht da haben...

Welches sC war das? Jedenfalls eine interessante Aussage. Hier stehen fast nur Schalter im sC. Ich kann mir nicht vorstellen, daß es so erhebliche regionale Unterschiede geben sollte. Erkenntnisse zu den tatsächlichen Verkaufsanteilen habe ich leider nicht.

Grüße

Peter

__________________
only the crossblade is smart pure Augenzwinkern
24.10.2017 12:02 E-Mail an hugo senden Beiträge von hugo suchen Nehmen Sie hugo in Ihre Freundesliste auf
Passion_Coupe
Fußgänger


Dabei seit: 29.07.2012

Themenstarter Thema begonnen von Passion_Coupe
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von hugo

Der BMW hat sicher eine Wandlerautomatik. Das ist auch wieder etwas ganz anderes als ein DKG, wobei Letzteres deutlich effektiver (und schneller) arbeitet als ein Wandler.


Das ist genau der springende Punkt, weshalb ich mir von der twinamic mehr erwartet habe. Hätte es auf dem Niveau einer Wandlerautomatik erwartet.

Zitat:
Original von hugo
Welches sC war das? Jedenfalls eine interessante Aussage. Hier stehen fast nur Schalter im sC. Ich kann mir nicht vorstellen, daß es so erhebliche regionale Unterschiede geben sollte. Erkenntnisse zu den tatsächlichen Verkaufsanteilen habe ich leider nicht.


SC Augsburg. Ich vermute, dass es daran liegt, dass anfangs, mangels Lieferbarkeit twinamic, Schalter bestellt wurden und diese nun als Gebrauchtwagen bei den Händlern stehen. Die Twinamic-Smart sind evtl. noch zu jung, sodass es nur welche mit kurzen Leasinglaufzeiten o.ä. gebraucht gibt.
24.10.2017 16:30 E-Mail an Passion_Coupe senden Beiträge von Passion_Coupe suchen Nehmen Sie Passion_Coupe in Ihre Freundesliste auf
hugo hugo ist männlich
Fahrprüfer


images/avatars/avatar-662.jpg

Dabei seit: 26.12.2007
Herkunft: Isernhagen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eeeeehm... ich sehe mich eher nicht nach Gebrauchtwagen um und meinte schon die bei uns im und am sC herumstehenden Neuwagen.

Ein DKG schaltet bestimmt nicht langsamer als eine Wandlerautomatik, auch nicht die von smart. Ich kann jetzt nicht wirklich nachvollziehen, was Du dir davon mehr erwartet hast bzw. hättest erwarten können.

Grüße

Peter

__________________
only the crossblade is smart pure Augenzwinkern
24.10.2017 19:55 E-Mail an hugo senden Beiträge von hugo suchen Nehmen Sie hugo in Ihre Freundesliste auf
Passion_Coupe
Fußgänger


Dabei seit: 29.07.2012

Themenstarter Thema begonnen von Passion_Coupe
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oh entschuldigen Sie vielmals, dass ich den abartigen Wertverlust im ersten Jahr lieber jemand anderes bezahlen lasse und daher einen Gebrauchtwagen suche. *kopfschüttel*

Und ich glaube, dass du es einfach nicht verstehst.
Ein DKG hat schneller zu schalten als eine Wandlerautomatik aufgrund der Bauweise. Sie tut es beim Smart aber nicht, daher bin ich enttäuscht.
25.10.2017 09:07 E-Mail an Passion_Coupe senden Beiträge von Passion_Coupe suchen Nehmen Sie Passion_Coupe in Ihre Freundesliste auf
hugo hugo ist männlich
Fahrprüfer


images/avatars/avatar-662.jpg

Dabei seit: 26.12.2007
Herkunft: Isernhagen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Passion_Coupe
Oh entschuldigen Sie vielmals, dass ich den abartigen Wertverlust im ersten Jahr lieber jemand anderes bezahlen lasse und daher einen Gebrauchtwagen suche. *kopfschüttel*

Dagegen ist ja auch gar nichts einzuwenden. Jeder wie er mag. Und ich habe einfach das Problem, daß ich gebraucht bisher noch kein Fahrzeug in der Konfiguration, wie ich sie gerne hätte, gefunden habe. Da ich insoweit zu Kompromissen nicht bereit bin...

Zitat:
Und ich glaube, dass du es einfach nicht verstehst.

Doch, doch, ich verstehe schon. Nur daß das DKG tatsächlich schneller schaltet als ein Wandler. Vielleicht nicht ganz so geschmeidig und weich, deshalb gefühlt langsamer, aber trotzdem ganz bestimmt schneller mit kürzerer Zugkraftunterbrechung. Dir kommt es außerdem vermutlich durch die im Vergleich zum Wandler eben auch andere Geräuschkulisse mit auch wirklich am Drehzahlniveau hörbaren Gangwechseln nur langsamer vor als es wirklich ist.

Btw. habe ich selbst auch noch ein Fahrzeug mit Wandlerautomatik und optimaler Motorisierung dafür (5 Liter, V8 ), so daß ich mir einbilde, mir ein objektives Bild machen zu können.

Grüße

Peter

__________________
only the crossblade is smart pure Augenzwinkern
25.10.2017 19:09 E-Mail an hugo senden Beiträge von hugo suchen Nehmen Sie hugo in Ihre Freundesliste auf
Passion_Coupe
Fußgänger


Dabei seit: 29.07.2012

Themenstarter Thema begonnen von Passion_Coupe
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für mich ist jedoch subjektiv entscheidend, was die Technik macht ist mir egal ;-) Ich gebe dir aber Recht, dass es möglicherweise auch an der Geräuschkulisse liegen kann. Ich bilde mir nämlich auch ein, dass ich mir ein objektives Bild machen kann, da ich sonst ein Fahrzeug mit über 400PS und Wandlerautomatik aus dem schönen Bayern fahre ;-)
27.10.2017 10:58 E-Mail an Passion_Coupe senden Beiträge von Passion_Coupe suchen Nehmen Sie Passion_Coupe in Ihre Freundesliste auf
Passion_Coupe
Fußgänger


Dabei seit: 29.07.2012

Themenstarter Thema begonnen von Passion_Coupe
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Probefahrt am Freitag hat ergeben: Schalter finde ich angenehmer zu fahren. Natürlich nicht so komfortabel da man was tun muss, aber insgesamt für mich stimmiger. Und die 90PS sind ganz nett, aber innerstädtisch genügen auch gut die 71PS. Somit am Montag kurzen Prozess gemacht und ein schwarzes 453 Passion Coupe, Schalter, Jahreswagen, 14000km gekauft :-)
02.11.2017 09:43 E-Mail an Passion_Coupe senden Beiträge von Passion_Coupe suchen Nehmen Sie Passion_Coupe in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
smart-club.de Forum » Allgemeines » Allgemeines Diskussionsforum » Smart 453 - Erfahrungsbericht

Views heute: 154 | Views gestern: 31.031 | Views gesamt: 120.910.850

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

Seitenanfang Zur Startseite