smart-club.de

 

Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

smart-club.de Forum » Technik-Foren » fortwo (BR 450, 1. Generation bis Ende 2006) » Allgemein » Dieselflecken rechts hinten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Dieselflecken rechts hinten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
naja naja ist männlich
Fußgänger


Dabei seit: 22.09.2014

Dieselflecken rechts hinten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo, könnte mir jemand einen guten Tip geben für folgendes Problem:

Mein Smart 450 CDI, Bj. 2003 verliert hinten rechts einige Tropfen Diesel.
Ich hab schon alle Zuleitungen am Motor geprüft, aber alles trocken.

Es ist immer an der Fahrwerksfeder feucht und tropft am Achsschenkel ab.

Radhausschale hab ich schon abgebaut, aber ich kann nichts sehen.

Könnte ein Leitung vom Einfüllstutzen oder Tank undicht sein?.

Gruß Franz
09.04.2017 21:01 E-Mail an naja senden Beiträge von naja suchen Nehmen Sie naja in Ihre Freundesliste auf
WE-Cabrio WE-Cabrio ist männlich
Radfahrer


images/avatars/avatar-1576.jpg

Dabei seit: 11.07.2012
Herkunft: Weimar

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

das liest sich als ob Dein Dieselfilter oder die Zuleitung dort hin etwas inkontinet ist.

Schau mal : Hier unter Punkt 4, 4. Eintrag.

dort gibt es anleitungen um den Spritfilter zu wechseln, bzw zum schauen ob es von dort kommt.

Grüße Jens

__________________
Smart Cabrio CDI BJ.2001
02.05.2017 14:41 E-Mail an WE-Cabrio senden Beiträge von WE-Cabrio suchen Nehmen Sie WE-Cabrio in Ihre Freundesliste auf
hugo hugo ist männlich
Fahrprüfer


images/avatars/avatar-662.jpg

Dabei seit: 26.12.2007
Herkunft: Isernhagen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von WE-Cabrio
Moin,

das liest sich als ob Dein Dieselfilter oder die Zuleitung dort hin etwas inkontinet ist.

... oder die Hochdruckpumpe. Hinweise dazu gibt es ebenfalls unter dem Link.

Grüße

Peter

__________________
only the crossblade is smart pure Augenzwinkern
02.05.2017 18:28 E-Mail an hugo senden Beiträge von hugo suchen Nehmen Sie hugo in Ihre Freundesliste auf
naja naja ist männlich
Fußgänger


Dabei seit: 22.09.2014

Themenstarter Thema begonnen von naja
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo und Danke für die Anregungen.
Filter ist schon gewechselt und sieht trocken aus.

Momentan tropft auch nichts, aber ich verstehe es trotzdem nicht.

Die Hochdruckpumpe sitzt doch links und darum schließe ich diese aus.

Werde das Auto demnächst abmelden und dann schau ich nochmal die Zuleitungen vom Tank an damit er nächsten Winter wieder fit ist.

Irgendwo muss ein Leck sein.

Gruß Franz
07.05.2017 19:04 E-Mail an naja senden Beiträge von naja suchen Nehmen Sie naja in Ihre Freundesliste auf
naja naja ist männlich
Fußgänger


Dabei seit: 22.09.2014

Themenstarter Thema begonnen von naja
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Rückmeldung:

So Auto ist wieder angemeldet und alles ist trocken.
Wahrscheinlich war die Ursache eine geplatzte Dieselrücklaufleitung.
Diesel hat sich wohl verteilt und angesammelt und hat nachgetropft.

Dafür leuchtet sporadisch hin und wieder ABS/ESP beim fahren auf.
(ABS Ringe auf den Antriebswellen sind in Ordnung)

Dann zuckt das Auto kurz und Ganganzeige geht von Automatik auf manuell.

Ausserdem konnte ich neulich nicht starten und hatte 3 Punkte im Display.
(Can Bus Fehler!!) Stecker am Kupplungsaktuator gewackelt und alles wieder in Ordnung. Langweilig wird´s einem nie mit dem Auto.

Können defekte Birnen in der 3. Bremsleuchte Ursache für ABS/ESP Fehler sein?.

Werde also demnächst Birnen tauschen und den Stecker vom Aktuator überprüfen und nochmal Fehlerauslesen beim Smart Center machen.

Gruß Franz
06.10.2017 15:07 E-Mail an naja senden Beiträge von naja suchen Nehmen Sie naja in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
smart-club.de Forum » Technik-Foren » fortwo (BR 450, 1. Generation bis Ende 2006) » Allgemein » Dieselflecken rechts hinten

Views heute: 7.847 | Views gestern: 10.992 | Views gesamt: 120.107.373

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

Seitenanfang Zur Startseite