smart-club.de

 

Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

smart-club.de Forum » Technik-Foren » fortwo (BR 450, 1. Generation bis Ende 2006) » Technik » Smart 450 verliert Öl. Totalschaden? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Smart 450 verliert Öl. Totalschaden?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
JavaScript JavaScript ist männlich
Fußgänger


Dabei seit: 26.02.2017
Herkunft: Berlin

Smart 450 verliert Öl. Totalschaden? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallöchen liebe Smartie Fahrer/innen.

Ich bin der Andy, und mein kleiner Smart 450 CDI Cabrio (EZ:2002) mit 150000Km macht mir das erste mal Probleme.

Es Sieht nach einem Ölwechsel in der Werkstatt einige Tage vorher nun so aus:



Als ich hier unter dem Wagen schaute, dachte ich zuerst es sei der Getriebesimmering an der Antriebswelle undicht. Dem ist aber nicht so. Das Öl kommt vom dicken Schlauch des Ladeluftkühlers.

Nun sagte mir heute eine freie Smart Werkstatt das gleiche. Und dazu das mein Turbolader das Öl dort rein Schaufeln würde. Zitat: Ihr Turbo schaufelt öl. Kostet 1100€ bis 1500€ plus Ladeluftkühler. Zitat: Wirtschaftlicher Totalschaden...

Im Netz habe ich so einiges Gelesen. Vorallem hier bei euch in dem tollen Forum hier. Unter anderem das ich wohl als erstes den LLK (Ladeluftkühler) rausnehmen solle, und das Öl wohl oft durch die Motorentlüftung in das Ansaugrohr vor den Turbo gelangt. Ich meine diese Leitung hier.



Meine Frage ist also an euch: Wie gehe ich als erstes jetzt selber vor um die Ursache zu finden.

Hier war kurzzeitig etwas Feucht. Unter der Dieselleitung/en




Ich hoffe ihr könnt mir, wie sovielen anderen hier, weiterhelfen. Ihr habt soviele tolle Threads, in denen Ihr Leuten geholfen habt. Nur sind das soviele mögliche Ursachen. Daher meine Frage der ersten Vorgehensweise. Bitte seit mir nicht böse.

Einen Ölverbrauch konnte ich bislang nicht feststellen. ca 500km gefahren seit Ölwechsel.

Viele liebe grüße aus Berlin, Andy

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von JavaScript: 27.02.2017 20:49.

27.02.2017 20:46 E-Mail an JavaScript senden Beiträge von JavaScript suchen Nehmen Sie JavaScript in Ihre Freundesliste auf
zabaione zabaione ist männlich
Verkehrsrüpel


images/avatars/avatar-1625.jpg

Dabei seit: 11.07.2009
Herkunft: Bonn

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

und willkommen hier!
In welcher Werkstatt warst Du? Freie Smart-Werkstatt?
Die Jungs kennst Du?
Wenn nicht, erste Adresse in Berlin für Probleme mit dem Smart.

Ansonsten, der Ladeluftkühler ist eine bekannte Schwachstelle am Smart, der scheuert sich durch seine bescheuerte Halterungskonstruktion selber durch.
Also ich schätze um den Wechsel kommst nicht drumrum.
Turbo könntest testen, wenn Du den Pott runter nimmst, dann kommst gut an den Turbo ran und könntest prüfen, ob die Welle radiales oder axiales Spiel hat.
Wenn ja, dann zieht der Turbo Öl, wes ihn auf Dauer himmelt.

Das sind mal so auf die Schnelle 'n paar Bemerkungen, von einem, der eigentlich gar keine Ahnung von Motorentechnik hat.... großes Grinsen

Evtl. kannst aber trotzdem was mitnehmen....

__________________
"Untersteuern ist, wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst. Übersteuern ist, wenn Du ihn nur hörst." Walter Röhrl

Hol Di fuchtig! großes Grinsen


27.02.2017 21:07 E-Mail an zabaione senden Beiträge von zabaione suchen Nehmen Sie zabaione in Ihre Freundesliste auf
JavaScript JavaScript ist männlich
Fußgänger


Dabei seit: 26.02.2017
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von JavaScript
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von zabaione
Moin,

und willkommen hier!
In welcher Werkstatt warst Du? Freie Smart-Werkstatt?
Die Jungs kennst Du?
Wenn nicht, erste Adresse in Berlin für Probleme mit dem Smart.

Ansonsten, der Ladeluftkühler ist eine bekannte Schwachstelle am Smart, der scheuert sich durch seine bescheuerte Halterungskonstruktion selber durch.
Also ich schätze um den Wechsel kommst nicht drumrum.
Turbo könntest testen, wenn Du den Pott runter nimmst, dann kommst gut an den Turbo ran und könntest prüfen, ob die Welle radiales oder axiales Spiel hat.
Wenn ja, dann zieht der Turbo Öl, wes ihn auf Dauer himmelt.

Das sind mal so auf die Schnelle 'n paar Bemerkungen, von einem, der eigentlich gar keine Ahnung von Motorentechnik hat.... großes Grinsen

Evtl. kannst aber trotzdem was mitnehmen....


Hallo zabaione, vielen lieben Dank für deine schnelle Antwort.

Bei den Smarten Jungs war ich heutesmile Da kommen die Zitate her. Die Prüfung des Turbos steht da Freitag auf dem Plan. Allerdings auch nur so wie du das gerade vorgeschlagen hast. Ich würde jetzt als erstes einmal den LLK ausbauen wollen und mir diesen Anschauen. Dabei dann gleich den Turbo wie du Beschrieben hast, testen auf merkliches Spiel. Wenn dieses vorhanden ist, wäre der Turbo fällig, das leuchtet mir einsmile
Allerdings bieten die Jungs wie das Smart Center nur ganze Lader an mit Krümmer usw. 700€. Reicht da nicht auch die Rumpfgruppe? Also wie in diesem Video:

Turbolader wechseln

Das wäre mit 250euro für das Teil, wesentlich günstiger als der ganze Lader, wenn mein Krümmer keine Risse hat.

Liebe grüße Andy
27.02.2017 21:18 E-Mail an JavaScript senden Beiträge von JavaScript suchen Nehmen Sie JavaScript in Ihre Freundesliste auf
zabaione zabaione ist männlich
Verkehrsrüpel


images/avatars/avatar-1625.jpg

Dabei seit: 11.07.2009
Herkunft: Bonn

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

na ja, ganz ehrlich, bevor ich mir die Arbeit wie in dem Video mache, hole ich mir lieber 'nen regenerierten aus der Bucht, die kriegst für das gleiche Geld zzgl. Pfand, der erstattet wird bei Rückgabe des Altteils.

Dass die Jungs von MT Dir 'nen neuen Turbolader einbauen wollen, hat sicher haftungsrechtliche Gründe wegen Gewährleistung etc.
Kann ich verstehen, aber wenn Du den Turbolader mitbringst und die nur den Einbau machen, sollte das auch kein Problem sein, denke ich.

__________________
"Untersteuern ist, wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst. Übersteuern ist, wenn Du ihn nur hörst." Walter Röhrl

Hol Di fuchtig! großes Grinsen


27.02.2017 21:48 E-Mail an zabaione senden Beiträge von zabaione suchen Nehmen Sie zabaione in Ihre Freundesliste auf
zabaione zabaione ist männlich
Verkehrsrüpel


images/avatars/avatar-1625.jpg

Dabei seit: 11.07.2009
Herkunft: Bonn

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sowas würde ich da z.B. in die engere Wahl ziehen.

__________________
"Untersteuern ist, wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst. Übersteuern ist, wenn Du ihn nur hörst." Walter Röhrl

Hol Di fuchtig! großes Grinsen


27.02.2017 21:51 E-Mail an zabaione senden Beiträge von zabaione suchen Nehmen Sie zabaione in Ihre Freundesliste auf
JavaScript JavaScript ist männlich
Fußgänger


Dabei seit: 26.02.2017
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von JavaScript
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Abermals Tausend Dank mein liebersmile

Ich werde jetzt Donnerstag erstmal den LLk Ausbauen und vorgehen wie oben "Besprochen" Sollte der LLK defekt sein, gibts da einen neuen. Den Turbo prüfe ich dann auch auf Spiel. Und die Motorentlüftung, ob da vorm Turbo schon öl ist. Ich melde mich definitiv danach und werde dir weiter mein Leid klagen.

Vielen lieben dank nochmal, auch für den tollen Link. Du hast vollkommen recht. Die 100€ mehr für einen Generalüberholten kompletten Lader machen selbst bei Unterhalt für 2 Kinder den Bock nicht fett. Wenn ich das mal so Ausdrücken darf. Hoffentlich ist alles nicht so schlimm. Ich hatte mir den Smart angeschafft aus Geldmangel. Daher mus ich es, ob ich will oder nicht weitestgehend günstig erledigen.

Lg Andy
27.02.2017 21:59 E-Mail an JavaScript senden Beiträge von JavaScript suchen Nehmen Sie JavaScript in Ihre Freundesliste auf
zabaione zabaione ist männlich
Verkehrsrüpel


images/avatars/avatar-1625.jpg

Dabei seit: 11.07.2009
Herkunft: Bonn

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von JavaScript
Die 100€ mehr für einen Generalüberholten kompletten Lader machen selbst bei Unterhalt für 2 Kinder den Bock nicht fett.


Wieso 100,-€? geschockt geschockt geschockt

Bei mir wären das 10,-€ zu dem von Dir genannten Preis!?

__________________
"Untersteuern ist, wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst. Übersteuern ist, wenn Du ihn nur hörst." Walter Röhrl

Hol Di fuchtig! großes Grinsen


27.02.2017 22:07 E-Mail an zabaione senden Beiträge von zabaione suchen Nehmen Sie zabaione in Ihre Freundesliste auf
JavaScript JavaScript ist männlich
Fußgänger


Dabei seit: 26.02.2017
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von JavaScript
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vertippt. Eine null zuviel. Lachsmile
27.02.2017 23:29 E-Mail an JavaScript senden Beiträge von JavaScript suchen Nehmen Sie JavaScript in Ihre Freundesliste auf
JavaScript JavaScript ist männlich
Fußgänger


Dabei seit: 26.02.2017
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von JavaScript
Ursachenforschung.... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein freundliches Hallo an alle vorweg.

Ich begab mich auf Fehlersuche, und nahm als erstes die Heckstoßstange ab, dann die Querstrebe. Danach folgte der Schlauch vom Luftfilter zum Turbo, samt Kurbelwellengehäuse Entlüftungsschlauch. Und aus letzterem kam mir das Öl schon entgegen gelaufen.





















Ich baute also den Ladeluftkühler aus, und siehe da: Er ist heile. Und laut nummer schon die neue Version. Also alles gereinigt, und der Kurbelwellengehäuseentlüftung die schuld gegeben. Der Turbo hat kein merkliches Spiel. Dieser scheint auch schonmal getauscht worden zu sein. Sah besser aus als erwartet.

Sollte ich nochmal merklichen Ölverlust haben, kommt ein Ölabscheider an die KW Entlüftung, wie es schon viele andere vor mir gemacht haben.

Ich denke das es daran lag, das der Motor laut Peilstab nachdem Ölwechsel in der Werkstatt halbvoll gefüllt wurde. Vorher hielt ich ihn immer nur zwischen Minimum und Halbvoll. Also nur 1/4tel....da war nix. Auch nach 500km Autobahn nicht.

Bisweilen ist ruhe. Ich kontrolliere aber regelmässig. Sollte es doch der Turbo sein, kostet eine neue Rumpfgruppe 130€ plus neue Zuleitungen. Also unter 200euro. Und nicht 1500€ wie die Werkstatt veranschlagte!

Was ich jetzt aber nach Tagen feststelle ist Öl an der Klappe vom Motor oben. Also am Deckel der geöffnet werden muss um an den Motor zu kommen. Oben drauf ist nicht wirklich etwas dreckig. ich klipste die Dieselleitungen aus, und wollte den Kabelkanal demontieren um einen besseren Blick zu haben. Leider bekam ich diesen nicht ab. Hat da jemand einen Tipp für mich? Hier nochmal Bilder davon.





Was sind das hier für kleine Stecker? Ich hoffe mir kann da jemand von euch auskunft gebensmile









Der Kabelkanal unter diesen Leitungen soll weg....


Liebe grüße Andy
13.03.2017 09:56 E-Mail an JavaScript senden Beiträge von JavaScript suchen Nehmen Sie JavaScript in Ihre Freundesliste auf
JavaScript JavaScript ist männlich
Fußgänger


Dabei seit: 26.02.2017
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von JavaScript
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sry, manchmal frage ich mich echt esd mit mir los ist... die kleinen Stecker nachdenen ich oben fragte, sinf natürlich die Glühkerzen/anschlüsseAugenzwinkern
13.03.2017 12:07 E-Mail an JavaScript senden Beiträge von JavaScript suchen Nehmen Sie JavaScript in Ihre Freundesliste auf
JavaScript JavaScript ist männlich
Fußgänger


Dabei seit: 26.02.2017
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von JavaScript
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nachtrag:

Das öl oben, kam von einem kleinen Schlauch. Dieser geht hinten am Motor runter. Dort wo er aufgesteckt ist, war er Porös. 1cm Abgeschnitten, wieder Aufgesteckt, fertig. Kein Öl mehrsmile

Seitdem ich mit einem Ölstand von etwas unter halbvoll laut Peilstab fahre, habe ich keine Probleme mehr.

Lg Andy
04.10.2017 00:41 E-Mail an JavaScript senden Beiträge von JavaScript suchen Nehmen Sie JavaScript in Ihre Freundesliste auf
Xclusive
Fahrschüler


Dabei seit: 07.06.2017

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der LLK war nicht auf der Rückseite unten an den Lamellen durchgeschliffen? Hast Du wenigstens die Plastikkante am LLK Halter entfernt, die für das durchschleifen verantwortlich ist, wenn man den schon mal draussen hatte?

__________________
Für den Fun Smart Roadster BRABUS Xclusive für den Rest Smart 451 Cabrio Vollausstattung
04.10.2017 08:11 Beiträge von Xclusive suchen Nehmen Sie Xclusive in Ihre Freundesliste auf
snoozle snoozle ist männlich
Fußgänger


Dabei seit: 24.09.2017

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von JavaScript
Nachtrag:

Das öl oben, kam von einem kleinen Schlauch. Dieser geht hinten am Motor runter. Dort wo er aufgesteckt ist, war er Porös. 1cm Abgeschnitten, wieder Aufgesteckt, fertig. Kein Öl mehrsmile

Seitdem ich mit einem Ölstand von etwas unter halbvoll laut Peilstab fahre, habe ich keine Probleme mehr.

Lg Andy


Schön das selbst nach 7 Monaten noch Infos und Nachträge folgen.
07.10.2017 15:13 E-Mail an snoozle senden Beiträge von snoozle suchen Nehmen Sie snoozle in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
smart-club.de Forum » Technik-Foren » fortwo (BR 450, 1. Generation bis Ende 2006) » Technik » Smart 450 verliert Öl. Totalschaden?

Views heute: 54.115 | Views gestern: 49.298 | Views gesamt: 121.872.763

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

Seitenanfang Zur Startseite