smart-club.de

 

Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

smart-club.de Forum » Allgemeines » Archiv » Lichtschalter im smart » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Lichtschalter im smart
Beiträge zu diesem Thema Autor Datum
 Lichtschalter im smart Lutz Kautzner 00445 28.06.2002 12:05
 Na das ist mal ein guter Tipp! SuAlfons (00547) 28.06.2002 12:10
 Re: Na das ist mal ein guter Tipp! Andreas 28.06.2002 12:22
 Re: Na das ist mal ein guter Tipp! Holger (105) 28.06.2002 13:26
 Re: Na das ist mal ein guter Tipp! Marc G. Franzen (00002) 28.06.2002 13:38
 Re: Lichtschalter im smart Lutz Kautzner 00445 28.06.2002 13:02
 Re: Lichtschalter im smart Manfred Kröger 28.06.2002 14:40
 Re: Lichtschalter im smart Lutz Kautzner 00445 29.06.2002 13:12
 Danke ;-) OT Alexander 29.06.2002 14:00

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lutz Kautzner 00445
unregistriert
Lichtschalter im smart Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo smarties,

bei meinem smart ist auch der Lichtschalter gestern kaputt gegangen.
Habe den Lichtschalter erstmal ausgebaut und komplett auseinander
genommen. Habe auch den defekt gefunden warum der Lichtschalter bei
den meisten ausfällt von euch. Und zwar ist der Lichtschalter an den
Kontakten sehr stark gefettet damit er sich leichter dreht. Und dieses
Fett mit zusätzlich Staub der sich daran festsetzt gibt es keinen
richtigen Kontakt mehr. Die elektr. Kontakte sind alle OK und nicht abgenutzt. Deshalb werden die Schalter auch erst warm
bevor sie ausfallen weil der Widerstand mit der Zeit immer höher
wird durch den Dreck und das Fett. Ich habe einfach nach dem kompletten Ausbau und der auseinandernahme des Lichtschalters den Schalter mit allen einzelteilen und den Kontakten Gründlich gereinigt.
Danach wieder zusammen gebaut und siehe da alles Licht geht wieder
und der Lichtschalter geht wieder wunderbar wie beim ersten Tag.
Ich vermute mal das ich eh keinen neuen Lichtschalter bekommen hätte.
Da mein smart mit 64000 km und Baujahr 11/98 eh aus der Garantie raus ist.
Ich farge trotzdem nochmal vorsichtshalber nach im SC. Denn wenn ich einen bekomme gratis dann kommt der natürlich rein.

Also dann bis bald

Euer Lutz und smiley

Allen ein schönes Wochenende und smartet vorsichtig.
28.06.2002 12:05
SuAlfons (00547)
unregistriert
Na das ist mal ein guter Tipp! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Man kann den Schalter also doch reparieren. Sieh an!
Ich habe auch schon den zweiten drin - ging noch auf Garantie, da fragt man nicht smile Aber wenn sich der neue Schalter mal verabschieden sollte, dann werde ich ihn auch erst mal selbst auseinandernehmen.

smarten Gruß,
Stefan
28.06.2002 12:10
Andreas
unregistriert
Re: Na das ist mal ein guter Tipp! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja ,danke , werde ich auch am WE machen, da ich doch nachts wieder fahren möchte und es nicht dem Zufall überlassen will, ob das Licht geht oder nicht.
Und bei 60000 km gibt es keine Kulanz mehr.
Bei 52000 gibt es noch 25 % dazu von MCC.

Frage, welche Größe haben die Torx-Schrauben vom Instrumententräger ??

Andreas
28.06.2002 12:22
Holger (105)
unregistriert
Re: Na das ist mal ein guter Tipp! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Andreas,

warum gibt es bei 60 TKM keinen Kulanz mehr?
Da Kulanz eine freiwillige Leistung des SC bzw. MCC ist, bleibt es denen überlassen wann und wo Sie Kulanz gewähren. Eine Pauschalregel wie bis 52 TKM 25% und ab 60 TKM ist nicht existent!

Gruß

Holger

PS ich habe bei über 120 TKM noch eine Leistung auf Kulanz erhalten!

: Ja ,danke , werde ich auch am WE machen, da ich doch nachts wieder
: fahren möchte und es nicht dem Zufall überlassen will, ob das
: Licht geht oder nicht.
: Und bei 60000 km gibt es keine Kulanz mehr.
: Bei 52000 gibt es noch 25 % dazu von MCC.

: Frage, welche Größe haben die Torx-Schrauben vom Instrumententräger
: ??

: Andreas
28.06.2002 13:26
Marc G. Franzen (00002)
unregistriert
Re: Na das ist mal ein guter Tipp! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

: Ja ,danke , werde ich auch am WE machen, da ich doch nachts wieder
: fahren möchte und es nicht dem Zufall überlassen will, ob das
: Licht geht oder nicht.
: Und bei 60000 km gibt es keine Kulanz mehr.
: Bei 52000 gibt es noch 25 % dazu von MCC.

: Frage, welche Größe haben die Torx-Schrauben vom Instrumententräger
: ??

Hallo Andreas!

Anleitung zum Abbau des Kombiinstrumentes (der Lichtschalter ist nur angeclipst) findest Du beim Link - da steht auch das benötigte Werkzeug.

Grüße
Marc
http://www.smart-club.de/smart-infos/anl...strument<br />
28.06.2002 13:38
Lutz Kautzner 00445
unregistriert
Re: Lichtschalter im smart Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi

also das freut mich wenn ich euch ein guten Tip geben konnte.
Also der Torxschlüssel die Größe weiß ich nicht aus dem Kopf aber müßte irgendwo auf den Seiten stehen bei den Anleitungen wenn man
blaues Licht einbauen will. Um den Lichtschalter rauszunehmen muß man auch die Untere blaue Abdeckung abnehmen unterm Lenkrad. Einfach vorsichtig zur Seite ziehen.

Das schaft ihr schon.

Ciao Lutz und smiley der Jetzt Feierabend macht in Erfurt und nach Chemnitz nach hause fürs Wochenende mit seinem Kleinen gleich auf die A4 düst mit Licht ;-)
28.06.2002 13:02
Manfred Kröger
unregistriert
Re: Lichtschalter im smart Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

das mit der Reparatur ist ja ne super Idee.

Vielleicht ist es ja möglich eine Reparaturanleitung zu erstellen, mit Bildern usw..

Gibt es doch hier schon auf der HP für den Bocxeneinbau usw.

MfG

Schönes Wochenende
MAnfred Kröger
28.06.2002 14:40
Lutz Kautzner 00445
unregistriert
Re: Lichtschalter im smart Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo smarties,

ich habe gestern im SC mir trotzdem einen neuen Lichtschalter einbauen lassen. Auch wenn mein alter wieder ging. die neuen sollen
besser vom aufbau her sein. Habe keine Kulanz mehr bekommen bei 63000 km Aber so teuer ist der schalter nun auch nicht bei uns in CHemnitz kostet der schalter netto 41,15 EURO Da der smart-club Chemnitz für CHemnitzer mitglieder auf alles Material bei uns im SC CHemnitz 10% Rabatt ausgehandelt hat hat der schalter dementsprechend weniger gekostet. Mit allem inkl. Einbau und MWst Rabatt berücksichtigt hat der schalter 58,22 EURO gekostet.

ALso dann bis bald

Euer Lutz
29.06.2002 13:12
Alexander
unregistriert
Danke ;-) OT Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

29.06.2002 14:00
Baumstruktur | Brettstruktur
smart-club.de Forum » Allgemeines » Archiv » Lichtschalter im smart

Views heute: 1.874 | Views gestern: 22.305 | Views gesamt: 69.483.817

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

Seitenanfang Zur Startseite