smart-club.de

 

Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

smart-club.de Forum » Technik-Foren » fortwo (BR 450, 1. Generation bis Ende 2006) » Technik » Zentralverriegelung spinnt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Zentralverriegelung spinnt
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
optimum67 optimum67 ist männlich
Fußgänger


Dabei seit: 01.10.2011

Zentralverriegelung spinnt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Smart-Gemeinde,
ich weiß, es gibt zu diesem Thema viele Beiträge. Leider habe ich aber noch nicht den Richtigen für mein Problem gefunden:
Mein Smartie (Bj. 03.2003, 0,8 CDI, Cabrio) macht ab und zu Mucken mit der Zentralverriegelung. D.h.: Wenn ich versuche abzuschließen (mit dem Funkschlüssel - natürlich) schließt die Türverrieglung hörbar, öffnet aber auch gleich wieder (ein Ritsch-Ratsch-Geräusch). Es ist kein Blinken beim Versuch des Verriegelns zusehen, nur wenn ich Öffnen möchte blinkt er einmal, obwohl er nicht verriegelt war). Das gesamte Fahrzeug ist dann nicht verriegelt. Weiterhin leuchtet die Innenbeleuchtung (geht nach gewisser Zeit - ich schätze so ca. 5-8 Minuten aus)auch während der Fahrt. Beim Öffnen der Türen (Fahrer- und auch Beifahrertür geht die Innenbeleuchtung an (wenn sie vorher aus war). Manchmal blinkt die Innenbeleuchtung während der Fahrt kurz auf oder sie flackert ab und zu. Alle Türen (und auch die Heckklappe) habe ich mehrmals auf und zu gemacht und sind fest verschlossen (nicht abgeschlossen). Dieses Phänomen tritt ab und zu auf. Manchmal schließt er aber auch ganz normal ab und läßt sich ganz normal öffnen. Der Öffnungsvorgang macht sowieso keine Probleme. Die Zündung funktioniert einwandfrei. Ich hoffe Ihr habt einen Tipp oder eine Idee

Viele Grüße

optimum67
04.11.2017 10:47 E-Mail an optimum67 senden Beiträge von optimum67 suchen Nehmen Sie optimum67 in Ihre Freundesliste auf
SportPearl SportPearl ist männlich
Bruchpilot


images/avatars/avatar-2025.jpg

Dabei seit: 29.05.2014
Herkunft: Falkensee

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hört sich nach Türkontakt an.

Die Tür muss nicht offen sein, es reicht wenn einer der kleinen Schalter defekt ist und behauptet die Tür wäre offen. Dann kann die ZV nur das tun, was ihr einprogramiert wurde - nicht abschließen, wenn die Türen offen sind.

__________________
Wenn es anständig werden soll, dann mache ich es selbst!
Was schief gehen kann, geht schief!
04.11.2017 11:37 E-Mail an SportPearl senden Homepage von SportPearl Beiträge von SportPearl suchen Nehmen Sie SportPearl in Ihre Freundesliste auf
optimum67 optimum67 ist männlich
Fußgänger


Dabei seit: 01.10.2011

Themenstarter Thema begonnen von optimum67
traurig Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

weiß jemand wo der "Türkontakt" der Heckklappe (beim Smart 450, cabrio, Bj03.2003) sitzt und wie sich dieses Teil genau nennt oder aussieht?

Viele Grüße
optimum67
06.11.2017 11:16 E-Mail an optimum67 senden Beiträge von optimum67 suchen Nehmen Sie optimum67 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
smart-club.de Forum » Technik-Foren » fortwo (BR 450, 1. Generation bis Ende 2006) » Technik » Zentralverriegelung spinnt

Views heute: 808 | Views gestern: 30.670 | Views gesamt: 121.130.583

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

Seitenanfang Zur Startseite