smart-club.de

 

Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

smart-club.de Forum » Technik-Foren » fortwo (BR 450, 1. Generation bis Ende 2006) » Technik » Sieht so ein überholter Motor aus? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Sieht so ein überholter Motor aus?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
SmartPASSION
Fußgänger


images/avatars/avatar-2142.jpg

Dabei seit: 21.09.2017

Themenstarter Thema begonnen von SmartPASSION
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Xclusive
Du kannst höchstens mal testen ob du die Steuerkette auf dem Nockenwellenritzel leicht anheben kannst.


Danke für den Tipp. Aber zwischenzeitlich steht der Termin bei der DEKRA. Montag früh weiß ich es genau und habe es dann, sofern sich mein Verdacht bestätigen sollte, schwarz auf weiß.

@maikel

So hatte ich es mir auch vorgestellt, als wir keine 24 Stunden nach dem Kauf reklamierten.
27.09.2017 08:25 E-Mail an SmartPASSION senden Beiträge von SmartPASSION suchen Nehmen Sie SmartPASSION in Ihre Freundesliste auf
SmartPASSION
Fußgänger


images/avatars/avatar-2142.jpg

Dabei seit: 21.09.2017

Themenstarter Thema begonnen von SmartPASSION
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, der DEKRA Termin liegt hinter mir.

Am Motor wurde gearbeitet. Mehrere Dichtungen sind vor kurzer Zeit erneuert worden. Ausgebaut war der Motor aber nicht. Was immer gemacht wurde, wurde im eingebauten Zustand erledigt.
Das was gemacht wurde hat aber nichts damit zu tun, was der DEKRA Sachverständige, als auch ich als Laie, sich unter einer Generalüberholung vorstellen würde. Es ließe erwarten, dass der gesamte Motor innen wie außen gereinigt wird und wie neu aussieht. Wie bereits erwähnt wirbt der Händler mit Fotos von hübsch lackierten Austauschmotoren und einem optisch nagelneuen, metallisch glänzenden Innenleben. Beides ist nicht der Fall.

Der DEKRA Mitarbeiter bemerkte auch gleich, das der Begriff "generalüberholt" im Zweifel dehnbar ist. Sprich, dass es im Falle eines Rechtsstreits darauf ankommt, welcher Aussage der Richter mehr Gewicht geben würde. Darum zu streiten macht bei einer so alten Kiste, zumindest aus meiner Sicht, keinen Sinn. Darum habe ich auch nicht mehr näher wissen wollen, was nun genau gemacht wurde.

Es bleibt abzuwarten, ob die restlichen Mängel nun noch abgestellt werden. Eine Terminzusage steht noch aus.

Um nun meine Eingangsfrage, ob ein überholter Motor so aussieht, zu beantworten: Ja, wenn nur das Allernötigste gemacht wurde.

Eine andere Frage wäre dann noch, ob der Händler ganz bewusst Sand in die Augen interessierter Käufer streut. Indem er dem Kunden einen "neuen" Motor vorgaukelt und sich bezahlen lässt, in Wahrheit aber eine auf das Minimum reduzierte Überholung bietet. Und ob es seriös ist, so zu arbeiten. Dies soll sich jeder Leser selbst beantworten.
02.10.2017 10:33 E-Mail an SmartPASSION senden Beiträge von SmartPASSION suchen Nehmen Sie SmartPASSION in Ihre Freundesliste auf
yueci yueci ist männlich
Führerscheinneuling


images/avatars/avatar-2120.gif

Dabei seit: 03.12.2006
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Markus,

so etwas ist leider nicht die Ausnahme - bisher kenne ich nur eine Werkstatt, von der ich den Motor bedenkenlos einbauen würde und das ist Fismatec. Gerhard hatte mal aufgelistet, was bei seinen Motoren bei einer Überholung alles erneuert wird und was allein die Teile bereits kosten. Wenn dann ein "generalüberholter" Motor nur wenig mehr als die beim Gerhard neu verbauten Teile kosten soll, wird klar wo gespart wurde. Letztendlich kann es passieren, dass ein derart günstig "reparierter" Schaden schnell wieder zum Ausfall führen kann. Beispiele gibt es genug im Netz - das ist wirklich bitter für dich, da eine weitere Reklamation mit Sicherheit auf taube Ohren stoßen wird.

Wurde denn von der DEKRA festgehalten ob die im Kaufvertrag erwähnten Neuteile,

Kolben, Kolbenringe, Auslaßventile (gepanzert), Einlaßventile (gepanzert), Pleullager, Ölfilter, Öl, Zylinderkopfdichtung, Ventilschaftdichtung,Zylinderkopschrauben , Zündkerzen , Motorlager...

tatsächlich erneuert wurden ?

Falls etwas davon nicht erneuert wurde, würde ich versuchen den Kauf mit anwaltlicher Hilfe und unter Bezugnahme auf die im Kaufvertrag festgehaltenen neuen Teile wieder rückgängig zu machen.

Gruß
Marc

__________________

02.10.2017 12:37 E-Mail an yueci senden Beiträge von yueci suchen Nehmen Sie yueci in Ihre Freundesliste auf
zabaione zabaione ist männlich
Verkehrsrüpel


images/avatars/avatar-1625.jpg

Dabei seit: 11.07.2009
Herkunft: Bonn

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von yueci

Kolben, Kolbenringe, Auslaßventile (gepanzert), Einlaßventile (gepanzert), Pleullager, Ölfilter, Öl, Zylinderkopfdichtung, Ventilschaftdichtung,Zylinderkopschrauben , Zündkerzen , Motorlager...

tatsächlich erneuert wurden ?

Falls etwas davon nicht erneuert wurde, würde ich versuchen den Kauf mit anwaltlicher Hilfe und unter Bezugnahme auf die im Kaufvertrag festgehaltenen neuen Teile wieder rückgängig zu machen.

Gruß
Marc


sehe ich genauso, sofern Du 'ne Rechtsschutz hast, kannst ja von der Sache her nix verlieren! Wenn das explizit im Kaufvertrag drin steht, muss es auch gemacht worden sein - auch ohne Rechtsschutz dürftest Du da auf der sicheren Seite sein.
Dazu kommt, dass das offensichtlich Methode hat bei diesem Rosstäuscher und dem das Handwerk gelegt gehört.

__________________
"Untersteuern ist, wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst. Übersteuern ist, wenn Du ihn nur hörst." Walter Röhrl

Hol Di fuchtig! großes Grinsen


02.10.2017 21:12 E-Mail an zabaione senden Beiträge von zabaione suchen Nehmen Sie zabaione in Ihre Freundesliste auf
SmartPASSION
Fußgänger


images/avatars/avatar-2142.jpg

Dabei seit: 21.09.2017

Themenstarter Thema begonnen von SmartPASSION
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine Rechtsauffassung zum Thema?

Ich stelle jetzt mal in den Raum, dass der Händler nicht dumm ist, sondern, ganz im Gegenteil, ein ausgeschlafener Bursche. Dann sind alle im Kaufvertrag aufgeführten Teile auch erneuert worden. Wenn ich richtig recherchiert habe kosten die nicht die Welt. Sicherlich kann man all diese Teile wechseln, ohne Lauf- und Dichtflächen zu honen. Auch muss man weder den Zylinderkopfdeckel von innen säubern, noch sonst was reinigen. Das dürfte zu einem Bruchteil dessen zu machen sein, was eine vernünftige Motorüberholung kostet. Dafür, dass der Käufer glaubt beste Arbeit für sein Geld zu bekommen, kann der Händler nichts. Die im Kaufvertrag zugesicherten Eigenschaften sind erfüllt. Die gestellte Falle ist zugeschnappt. Und sogar ganz legal.

Anders verhält es sich mit der defekten Klimaanlage, fünf Jahre alten, als neu verkauften Reifen und fehlenden Filtern. Hierbei handelt es sich, so zumindest meine Auffassung, glasklar um Sachmängel, die zu beseitigen sind. Ganz bestimmt dann, wenn die Mängel nur Stunden oder Tage nach dem Kauf bemerkt wurden und der Händler in der Beweispflicht ist.
03.10.2017 09:32 E-Mail an SmartPASSION senden Beiträge von SmartPASSION suchen Nehmen Sie SmartPASSION in Ihre Freundesliste auf
zabaione zabaione ist männlich
Verkehrsrüpel


images/avatars/avatar-1625.jpg

Dabei seit: 11.07.2009
Herkunft: Bonn

Lampe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

na ja, ob die Motorlager neu sind, sieht man mit einem Blick.
Aber das ist Dein Part, ich bin jetzt raus hier...

__________________
"Untersteuern ist, wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst. Übersteuern ist, wenn Du ihn nur hörst." Walter Röhrl

Hol Di fuchtig! großes Grinsen


03.10.2017 09:54 E-Mail an zabaione senden Beiträge von zabaione suchen Nehmen Sie zabaione in Ihre Freundesliste auf
SmartPASSION
Fußgänger


images/avatars/avatar-2142.jpg

Dabei seit: 21.09.2017

Themenstarter Thema begonnen von SmartPASSION
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von zabaione
na ja, ob die Motorlager neu sind, sieht man mit einem Blick.


Wenn man Ahnung hat und weiß wo die sitzen. Vielleicht war es nicht rüber gekommen, ich habe keine Ahnung von Motoren und auch nicht allzu viel von Autos überhaupt. Gefunden wo das Lager sitzt habe ich nach einer kurzen Google Recherche und eines davon und auch fotografiert.




Zitat:
Original von zabaione
Aber das ist Dein Part, ich bin jetzt raus hier...


Schade, da du offensichtlich deutlich mehr Ahnung von der Materie hast als ich. Ich kann leider nicht beurteilen, ob das Lager alt oder neu ist, allein schon weil es angeschmutzt ist.
03.10.2017 18:15 E-Mail an SmartPASSION senden Beiträge von SmartPASSION suchen Nehmen Sie SmartPASSION in Ihre Freundesliste auf
Xclusive
Radfahrer


Dabei seit: 07.06.2017

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist nicht neu, neu ist auch das Metall metallisch blank und nicht so stark angerostet.

So sieht ein Neues aus: Klick

Klar gibt es Flugrost, aber das sieht bei deinem Bild nicht mehr wie Flugrost aus

__________________
Für den Fun Smart Roadster BRABUS Xclusive für den Rest Smart 451 Cabrio Vollausstattung
04.10.2017 07:56 Beiträge von Xclusive suchen Nehmen Sie Xclusive in Ihre Freundesliste auf
SmartPASSION
Fußgänger


images/avatars/avatar-2142.jpg

Dabei seit: 21.09.2017

Themenstarter Thema begonnen von SmartPASSION
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke! Ich wusste nicht, dass die Metallhülse ebenfalls dazugehört. Flugrost kann es unmöglich sein, denn wenn die Angaben des Händlers stimmen, hätten wir den Wagen mit 0 km bekommen und nun gerade mal 500 km gefahren.

So ist die Sache glasklar, das wurde definitiv nicht erneuert. Ich muss meine Ansicht über den Händler revidieren, er ist nicht so schlau wie ich dachte. Für diesen offensichtlichen Beleg braucht es nicht mal einen Gutachter. Hätte ich Montag schon gewusst, dass das Lager außen sichtbar verbaut ist, hätte ich den DEKRA-Mann direkt danach gefragt. Aber, besser spät als nie.

Nochmals vielen Dank für die Aufklärung und den Link!
04.10.2017 08:45 E-Mail an SmartPASSION senden Beiträge von SmartPASSION suchen Nehmen Sie SmartPASSION in Ihre Freundesliste auf
peter2457
Fußgänger


Dabei seit: 12.12.2014
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

rechtlich gesehen hast du als Käufer Anspruch auf Nachbesserung bzw. Erfüllung der vertraglich zugesicherten Eigenschaften. Das musst du schriftlich machen und zwar mit Fristsetzung.

Wenn dann der Verkäufer nicht reagiert kannst du auf Kosten des Verkäufers einen Anwalt einschalten zur Durchsetzung deiner Interessen: Kaufpreisminderung, Rücktritt vom Vertrag. Aer das steckt der Teufel im Detail - daber einen Anwalt konsultieren
11.10.2017 09:18 E-Mail an peter2457 senden Beiträge von peter2457 suchen Nehmen Sie peter2457 in Ihre Freundesliste auf
SmartPASSION
Fußgänger


images/avatars/avatar-2142.jpg

Dabei seit: 21.09.2017

Themenstarter Thema begonnen von SmartPASSION
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es ist Bewegung in die Sache gekommen.

Sachmängel

Die Sachmängel wurden behoben, alle Punkte der Liste abgearbeitet. Es hat zwar gedauert und die Kommunikation war schleppend, aber dieser Teil ist endlich und ordentlich, das muss der Fairness halber auch gesagt werden, erledigt.

Austauschmotor

Laut Aussage des Händlers werden keine Austauschmotoren verbaut. Allerdings werden sie bei jedem Fahrzeug als solche, samt Fotos, beworben. Im Verkaufsgespräch wird dem Kunden im Büro auch genau der Motor gezeigt, der auf den Bildern in den Annoncen zu sehen ist. Ebenso wird der Preis für solch einen Motor genannt. Erst im Kaufvertrag wird aus dem AT-Motor ein generalüberholter. Vielen Laien dürften das, ebenso wie wir, nicht unterscheiden können und sich deshalb nichts dabei denken. Ich habe, erst als ich mich mit dem Thema intensiv beschäftigt habe, verstanden, dass ein AT-Motor und ein überholter Motor nicht zwangsläufig gleichzusetzen sind.

Der Händler legt keinen Wert auf einen äußerlich gereinigten, oder gar lackierten Motor, sieht aber ansonsten keinen qualitativen Unterschied zu einem, der sich tatsächlich Austauschmotor nennen darf. Uns hat aber genau dieser Punkt überhaupt erst stutzig werden lassen. Weil wir erwartet haben, genau so einen Motor vorzufinden, wie man ihn im Büro ansehen kann. Ob er das zukünftig anders handhaben will um Missverständnisse zu vermeiden, weiß ich nicht.

Jedenfalls will er, ein weiterer Punkt den wir sehr erfreulich finden, einer Auseinandersetzung aus dem Weg gehen und hat den Einbau eines Austauschmotors angeboten. Wenn auch das zu unserer Zufriedenheit über die Bühne gegangen ist, werde ich noch einmal berichten.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von SmartPASSION: Gestern, 09:54.

Gestern, 09:53 E-Mail an SmartPASSION senden Beiträge von SmartPASSION suchen Nehmen Sie SmartPASSION in Ihre Freundesliste auf
hugo hugo ist männlich
Fahrprüfer


images/avatars/avatar-662.jpg

Dabei seit: 26.12.2007
Herkunft: Isernhagen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch wenn es bis hierher gedauert hat, immerhin...!

Allerdings, seriöser Gebrauchtwagenhandel (so es den denn überhaupt gibt) sieht ja nun ganz bestimmt anders aus.

Grüße

Peter

__________________
only the crossblade is smart pure Augenzwinkern
Gestern, 22:56 E-Mail an hugo senden Beiträge von hugo suchen Nehmen Sie hugo in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
smart-club.de Forum » Technik-Foren » fortwo (BR 450, 1. Generation bis Ende 2006) » Technik » Sieht so ein überholter Motor aus?

Views heute: 7.868 | Views gestern: 10.992 | Views gesamt: 120.107.394

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

Seitenanfang Zur Startseite