Beiträge von kupfermuetze

    Hallo zusammen,


    ich habe seit November letzten Jahres einen Smart ForTwo Cabrio BRABUS. Heute hab ich die 2. Ausfahrt bei "höheren Temperaturen" - bei uns hats grad 28 Grad - gemacht.


    Da ich am Fuße des schwäbischen Alb wohne bietet es sich natürlich an die Serpentinen hoch und runter zu kacheln.
    Dass die Bremsen total unterdimensioniert sind merkt man schnell (wenn die das stinken anfangen und man erst halb unten ist).
    Aber dass plotzlich (und ohne Anzeigen im Kombiinstrument) die Leistung wegbleibt ist schon komisch.


    Ich hab jetzt rausgefunden, dass es hilft die Heizung auf volle Pulle zu stellen und an der Ampel kurz den Motor aus zu machen. Dann kann ich zumindest wieder 1-2 km normal fahren. Sobald ich dann aber wieder auf über 4500 1/min drehe nimmt er wieder Leistung weg.


    Kühlwasserstand hab ich geprüft und ist i. O.


    Hat da jemand eine Idee?