• Hat von Euch einer schon mal das Autool x 60 verbaut?, Ich möchte gerne meine Motortemperatur und Kühlwasser ablesen können.

    Einbau schwierig? Hat jemand eine Anleitung?

  • Ich habe mir vom Schrotti einen 2008er Tacho besorgt und das Display in meinen Tacho eingebaut. Dauert ca. 20 Minuten. Als Anleitung habe ich die Einbauanweisung zum Bordcomputer von "MisterDotCom" verwendet.

    Jetzt zeigt mein KI wieder an wie früher, links Sprit, rechts Kühlwasser...

  • Das Aototool x60 wird doch nur an die OBD-Buchse angesteckt oder nicht? Das "schwierigste" ist doch dann bloß das ordentliche Kabelverlegen.

  • Naja, jetzt warte ich mal auf das Teil, dann les ich mir die hoffentlich einigermaßen verständliche Englische Anleitung durch. Ich versuchs mal und melde mich wieder

  • Guten Morgen zusammen. Das Autool X 60 ist bei mir am Samstag eingetroffen. Die Anleitung ist wirklich abenteuerlich. Erst Mal war die Frage, wohin anbauen? Habe mich entschlossen das Teil rechts neben den "Ohren" (Zusatzinstrumente) hin zu schrauben. Zum Verlegen des Kabels werde ich den Schacht der Zusatzinstrumente und hinter dem Tacho zu verlegen. Als Einstellung möchte ich gerne Wassertemp, Öltemp. und Bordspannung haben. Mal sehen, ob und wie ich das hinbekomme. Melde mich wieder.

    Kann mir bitte jemand kurz sagen, wo sich der OBD Stecker befindet?

    451 Coupe Bj. 2012.

    Danke

  • Guten Morgen zusammen. Das Autool X 60 ist bei mir am Samstag eingetroffen. Die Anleitung ist wirklich abenteuerlich. Erst Mal war die Frage, wohin anbauen? Habe mich entschlossen das Teil rechts neben den "Ohren" (Zusatzinstrumente) hin zu schrauben. Zum Verlegen des Kabels werde ich den Schacht der Zusatzinstrumente und hinter dem Tacho zu verlegen. Als Einstellung möchte ich gerne Wassertemp, Öltemp. und Bordspannung haben. Mal sehen, ob und wie ich das hinbekomme. Melde mich wieder.

    Kann mir bitte jemand kurz sagen, wo sich der OBD Stecker befindet?

    451 Coupe Bj. 2012.

    Danke

    Fahre immer gesittet und vorausschauend, Hände weg vom Handy beim Fahren.

  • Guten Morgen zusammen. Das Autool X 60 ist bei mir am Samstag eingetroffen. Die Anleitung ist wirklich abenteuerlich. Erst Mal war die Frage, wohin anbauen? Habe mich entschlossen das Teil rechts neben den "Ohren" (Zusatzinstrumente) hin zu schrauben. Zum Verlegen des Kabels werde ich den Schacht der Zusatzinstrumente und hinter dem Tacho zu verlegen. Als Einstellung möchte ich gerne Wassertemp, Öltemp. und Bordspannung haben. Mal sehen, ob und wie ich das hinbekomme. Melde mich wieder.

    Kann mir bitte jemand kurz sagen, wo sich der OBD Stecker befindet?

    451 Coupe Bj. 2012.

    Danke

    Moin Moin

    Der ODB Stecker befindet sich rechts unterhalb vom Lenkrad (in der nähe vom Zigarettenanzünder)

    Gruss Arno

    Fahre immer gesittet und vorausschauend, Hände weg vom Handy beim Fahren.

  • Danke für die Info, werde diese Woche mal basteln und versuchen die Anleitung zu übersetzen, gebe dann Bescheid

  • So, ich habe es endlich mal geschafft, um mich um das Autool X60 zu kümmern.

    Wenn man im Fußraum Fahrerseite nach oben rechts schaut, sieht man den OBD Anschluss. Den Deckel macht ihr am besten ganz weg, sonst klappert der beim Fahren. OBD Stecker rein und warten. Die Zündung zum Verbinden braucht man erst mal nicht einschalten. Im Display erscheint „connecting, please wait. (Verbindung, bitte warten). Das dauert so 20-30 Sekunden. Wenn die Datenübertragung fertig ist, schaltet Ihr die Zündung an.

    Es erscheint (ich übersetze es mal gleich) OBD Diagnose, Fahrer Test, Einstellung, Meter Konfiguration, Produkt-Information. Ihr könnt auch einen Geschwindigkeits-Alarm einstellen, Batteriespannung, Öltemperatur usw.

    Als Beispiel was ich nun eingestellt habe:

    Mit dem Auswahlknopf oberhalb geht ihr nach rechts und bei „Settings“ drückt Ihr kurz den Knopf.

    Hier stellt Ihr dann unter Engine Size Euren Motor ein (1,0 Liter) und drückt wieder kurz den Knopf, dann erschein „Save?“ wieder kurz drücken, dann ist die Einstellung gespeichert. Fuel Type: (Gas = Benzin) oder electric. Overspeed Set würde ich auf max. (120mph) stellen sonst bekommt ihr immer Alarme beim Fahren. Coolant Alarm habe ich auf 107°C gestellt. Shift RPM ist von Haus aus auf 2000 U/min gestellt, (es gibt bei einer bestimmten Drehzahl dem Fahrer eine Warnung wann er zu schalten hat (Sehr lästig). Das stellt Ihr auf 4500U/min oder je nach dem wann der rote Bereich Eures Drehzahlmessers anfängt das Warnpiepsen zu beseitigen

    Wenn Ihr bei der Temperatur Fahrenheit auf dem Display habt, dann tippt Ihr weiter bis Ihr „Unit of CWT“ habt, dort könnt Ihr zwischen Fahrenheit und °C wählen. Die Farbe des Displays ändert Ihr bei „Digit Col“ Digital Farbe. Weis, blau, grün und rot stehen zur Verfügung. Bei der gewünschten Farbe z.B. blue wieder kurz drücken, „save?“ kurz drücken.

    Zusammenfassend kann man nix falsch machen, einfach bissel rumspielen. Bei mir zeigt es nun im Display die Wassertemperatur an und drunter sind kleine Dioden die als Drehzahlmesser fungieren von grün über gelb zu rot. Nach dem Abstellen des Fahrzeugs geht die Anzeige dann in den Stand-Bye Modus, nach längerer Zeit dann in den Schlaf-Modus.