smart 453 ed Angaben im Ffz-Schein

  • Hallo Forum,


    ich bin seit 25.09.2017 stolzer Besitzer eines smart 453 ed.
    Bei der Durchsicht meiner Versicherungsunterlagen fiel mir auf, dass das Fahrzeug mit 42 kW bzw. 56 PS geführt wird.
    Die HSN und TSN sind korrekt mit 1313 und HHE000020, so wie im Kfz-Schein eingetragen.
    Im Prospekt hat das Fahrzeug 60 kW bzw. etwa 82 PS.
    Meine Überraschung beim Blick in den (grauenhaft unübersichtlichen!) Kfz-Schein: Da steht unter P.2 P.4 tatsächlich 0041.
    Weiß jemand von Euch zufällig, wie das zustande kommt?
    Ist das genauso ein Trick, wie die Zulassung nach alten Baumustern bezüglich des Kältemittels bei den Klimaanlagen?


    Und: Hat hier noch jemand einen neuen ed?

  • ...nein, ich habe noch keinen neuen ed, doch Dein Problem wurde in anderen Foren schon andiskutiert, ohne jedoch eine klare Lösung zu haben.


    Variante 1.) Die Motorleistung bezieht sich auf die, durch die "eco" Taste abgeregelte Leistungsstufe, die eben den 42 KW entspricht.


    Variante 2.) Der ED 453 wird beim KBA - aus welchen Gründen auch immer - noch als ED 451 geführt.


    Variante 3.) Die Versicherungen haben den ED 453 noch gar nicht gelistet und nehmen deshalb irgend ein anderes smart Modell.

    mcc 450 cdi pulse von 2/2000 bis 12/2017 286.400 KM end of life.
    fortwo 453 ED ab 12/2017

  • Des Rätsels Lösung:


    - Neuerdings gibt smart auf seine homepage 2 Leistungen für den smart ed an:
    - Dauerleistung in kW: 41
    - Maximale Leistung in kW: 60


    Also liegt der Verdacht nahe, dass wir wie in den 50er Jahren noch üblich jetzt eine Dauerleistung für Voll-Last-Fahren und eine kurzzeitig zur Verfügung stehende Spitzenleistung haben ?(


    Vielleicht ist der deshalb bei 130 km/h abgeregelt?


    Bei mir zeigt er dann etwa 138 km/h auf der Digitalanzeige.

  • Zitat

    Original von Schwarzschlumpf1
    Also liegt der Verdacht nahe, dass wir wie in den 50er Jahren noch üblich jetzt eine Dauerleistung für Voll-Last-Fahren und eine kurzzeitig zur Verfügung stehende Spitzenleistung haben ?(


    Sieh mal hier. Das betrifft zwar den 451 ED, gilt für den 453 jedoch gleichermaßen.


    Die Abregelung ist wegen der Reichweite notwendig. Technisch ginge in jedem Fall mehr, allerdings ginge dann der Akku sehr schnell und nach nur kurzer Reichweite in die Knie.


    Grüße


    Peter

  • ...also der "453" ED wird versicherungstechnisch, und auch in der Zulassungsbescheinigung als Typ 451 geführt. Angeblich hängt das mit der Typzulassung beim KBA zusammen.
    Ich habe also jetzt einen nagelneuen Typ 451, der sich als 453 verkleidet hat. :-)

    mcc 450 cdi pulse von 2/2000 bis 12/2017 286.400 KM end of life.
    fortwo 453 ED ab 12/2017

  • Gratuliere zum neuen Auto!


    Die Homologation als 451er hängt nach meiner Kenntnis nur damit zusammen, daß auf diese Weise die Verwendung von R-1234yf als Kältemittel für die Klimaanlage umgangen werden konnte. Bekanntlich wird das Zeugs von Daimler ja abgelehnt.


    Grüße


    Peter

  • ..so richtig Freude kam bei der Übergabe gar nicht auf. Draußen auf dem Parkplatz stand ja mein fast 18 Jahre alter mcc cdi. Als ich mit dem ED dran vorbei fuhr und ihn ein letztes Mal sah, fuhr es mir richtig arg in die Magengrube. Trotz aller Rationalität lebt der Mensch eben doch auch beträchtlich durch Emotionen.


    ...aber wenn ich bei trockener Straße meine Hausbergstrecke damit hochsurre, benötigt der Beifahrer eine Kotztüte, und im Display blinken viele bunte Lämpchen... ...wie Weihnachten. :-)


    Danke für die Info mit dem Kältemittel. Die Fahrgestellnummer weist ihn immerhin als 453 aus. Die beginnt mit WME453...


    ....und da Du Dich da gut auskennst... ...kann man aus der Fahrgestellnummer herauslesen, der wievielte 453ED das ist?

    mcc 450 cdi pulse von 2/2000 bis 12/2017 286.400 KM end of life.
    fortwo 453 ED ab 12/2017

  • Zitat

    Original von Rene Koch
    ....und da Du Dich da gut auskennst... ...kann man aus der Fahrgestellnummer herauslesen, der wievielte 453ED das ist?


    Dafür reichen leider weder meine Kenntnisse noch meine Verbindungen...


    Grüße


    Peter