Ein Neuer aus Freiburg / ForSix

  • So, nachdem ich mich hier jetzt registriert habe will ich mich auch noch offiziell vorstellen.


    Ich heisse Udo, bin 44 Jahre jung, von Beruf Elektromeister und wohne mit Anhang in Freiburg.


    Ich war bis vor vier jahren passionierter BMW-Fahrer und habe mich während meines Autolebens immer weiter in der Modellhistorie hochgearbeitet bis ich letztlich beim 5er BMW mit Automatik gelandet bin.
    Irgendwann stand dann ein Wechsel an und wir überlegten "was braucht man eigentlich um vernünftig von Punkt A nach Punkt B zu kommen?"


    So kamen dann als Anforderungen ans nächste Fahrzeug folgende Punkte zustande:


    1.Platz für 4 plus leichtes Gepäck (zur Not gibt´s ja noch Dachboxen)
    2.Hohes Niveau an aktiver und passiver Sicherheitsausstattung
    3.So klein, leicht und sparsam wie möglich.


    Irgendwann sind dann nach dem Ausschlussprinzip noch Audi A2 und Ford Fiesta übrig geblieben.
    Als ich in der Entscheidungsphase war bin ich mal während eines Spaziergangs mit meinem Junior am Smart-Center vorbeigekommen und zufällig auf den 44 gestossen.
    Und siehe da, der erfüllte doch auch unsere Anforderungen!


    Also Probefahrt gemacht und sofort begeistert gewesen.
    Dass er dann tatsächlich das Rennen gemacht hat lag an einem technischen Detail! Wer mal ein Fahrzeug mit Zahnriemen sein eigen genannt hat und den Wechsel bezahlen durfte ist nicht mehr sonderlich darauf erpicht einen weiteren Zahnriemenwechsel zu finanzieren.
    Deshalb kam für mich nur noch ein Fahrzeug mit Kette in Frage!!


    Somit war die Entscheidung für den 44 gefallen!!


    Seit 4 Jahren fahren wir mit grösstem Genuss den 44. Bei meiner Frau wurde der Genuss dann so gross dass ich kaum noch an den 44 ran kam!
    Also nächste Entscheidung, ein kleiner sparsamer Zweitwagen musste her. Und wieder hatte Smart alle Trümpfe in der Hand.


    Seit Montag fahre ich nun einen Fortwo 450 CDI, Bj2000 mit 130.000km, zwar ohne Klima, dafür aber mit Partikelfilter (vor 8000km nachgerüstet), Heckträger mit Fahrradhalter, 8fach bereift bereift, lückenlos Checkheftgepflegt (Generator vor 0km erneuert, neue Batterie).


    Die nötigen Infos bezüglich Stärken und Schwächen habe ich mir hier geholt und so konnte ich meine Entscheidung im Prinzip bereits fällen bevor ich überhaupt mal im Fahrzeug sass.
    Und ich muss sagen, die kleine Kugel erfüllt alle meine Erwartungen. Im Moment geniesse ich es richtig. Klar darf man keinen Luxusschlitten erwarten, aber den Zweck für den er gebaut wurde erfüllt er voll und ganz!


    Das Einzige was jetzt noch zu tun bleibt ist den Standartradio gegen etwas vernünftiges zu tauschen, sonst sind momentan keine Wünsche offen.


    Da ich ja jetzt einen 44 und einen 42 zu Hause habe gibt das in Summe 46 :D


    Ihr werdet mich in Zukunft hier öfters antreffen.


    Gruß Udo